Produkt-Features | Eve Aqua
Eve Aqua – Alle Funktionen
Jul 22, 2020 - Von Lars - 0 Kommentare
 
 

Eine schicke und schlichte Hardware, die Software ausgestattet mit viel Komfort: Eve Aqua ist eine einfach zu installierende, aber leistungsfähige Lösung, um ein bestehendes Bewässerungssystem an die Haussteuerung anzubinden.

 

Der Bewässerungscomputer wird am Außenwasserhahn festgeschraubt, an seinen Auslass mit dem Standard-Gewindemaß von 3/4 Zoll (26,5 mm) lassen sich dank des mitgelieferten Hahnadapters Schläuche und Geräte der gängigen Systeme ganz einfach aufstecken (z.B. Gardena oder Kärcher). 

Einziges Bedienelement ist eine Taste, mit der sich der Wasserfluss starten und stoppen lässt. Nach einmaligem Druck schließt das Ventil automatisch nach einer in der Eve-App einstellbaren Dauer - ein denkbar einfacher Weg, den Rasen zu sprengen, ohne Wasser zu verschwenden. Ebenfalls an Bord hat Eve Aqua Bluetooth-basierte HomeKit-Technologie und ausreichend Speicher für ausgeklügelte Zeitpläne. So lässt sich die Bewässerung mühelos per Siri oder iPhone starten – bei Vorhandensein einer Steuerzentrale auch aus dem Urlaub – oder über die Eve-App in autonom auf dem Gerät laufenden Zeitplänen festlegen.

 

Montage und Handhabung

Eve Aqua lässt sich an nahezu jedem üblichen Außenwasserhahn anbringen. Stelle dabei sicher, dass du Eve Aqua vollständig und fest mit der Hand anschraubst. 

 

Um die Batterien einzulegen oder auszutauschen, schiebst du die Plastikabdeckung aus dem Metallgehäuse heraus, indem du die geriffelte Fläche auf der Unterseite des Geräts mit beiden Daumen hinunter- und dann nach vorne drückst. Die Schlaufe, die als Entnahmehilfe unter bzw. um die Batterien gelegt wird, sollte vollständig im Gehäuse verstaut sein. Hat sie Kontakt zur Außenluft, kann sie Feuchtigkeit ins Gehäuse und ins Batteriefach leiten. Sieh dir das Installationsvideo an.

Nach Ende der Gartensaison solltest du Eve Aqua so wie die meisten gängigen Bewässerungsprodukte vor Frost schützen, um die Lebensdauer der beweglichen Teile, der Dichtungen und Befestigungen nicht zu beeinträchtigen. Daher bitte vom Hahn entfernen, säubern, das Ventil öffnen, die Batterien entnehmen, alles gut trocknen lassen und schließlich winterfest einlagern.

 

Aufgrund von Anschlussmaß, Hahnadapter und Wasserdruckbereich ist Eve Aqua perfekt vorbereitet für den Einsatz mit allen üblichen Bewässerungssystemen. So lässt sich Eve Aqua beispielsweise an einen Zwei-Wege-Verteiler montieren. Dieser versorgt die automatische Bewässerung permanent mit Wasser und stellt einen weiteren Auslass als klassischen Hahn zur Verfügung. Unser Blog führt weitere Beispiele, etwa wie du einen Gardena-Mehrfachverteiler oder auch Balkonpflanzenbewässerungssysteme mit Eve Aqua nutzen kannst.

Eve Aqua einrichten

 

Über Eve > Einstellungen > Gerät hinzufügen startest du den Einrichtungsprozess. HomeKit-Code scannen, individuellen Namen und Raumzuordnung festlegen, warten, fertig. Suche Eve Aqua in der Ansicht des Raums, dem du das Gerät zugewiesen hast, und tippe auf seinen Namen. Die Detailansicht von Eve Aqua fasst als Bedienzentrale alle wichtigen Steuerungselemente zusammen:

Einen Ein-/Aus-Schalter, Zeitplan-Steuerung und -Editor, Bewässerungsprotokoll, den Wähler für die Standard-Öffnungsdauer des Ventils, die Verbrauchsschätzung und die Automations-Übersicht.

Betätigst du den Ein-/Aus-Schalter, öffnet sich das Ventil für die im Bereich Standarddauer festgelegte Zeit. Klappst du das Feld Letzte Bewässerung aus, siehst du die Aktivität deines Ventils auf einer Zeitleiste nebst einer über das Listensymbol erreichbaren Exportoption.

Ebenfalls mit historischen Daten angereichert ist das Feld Geschätzter Verbrauch, das die pro Tag ausgegebenen Wassermengen abbildet. Hierbei handelt es sich nicht um eine Messung, sondern um eine auf dem Wert in Eve > Einstellungen > Geräte [Eve Aqua] > Flussrate basierende Hochrechnung.

Standarddauer und Zeitpläne

 

Für die Kategorie "Rasensprenger", in die Eve Aqua einsortiert ist, bietet die Home-App einen Schalter, mit dem du zwischen "Laufen" und "Aus" wechseln kannst sowie eine im Einstellungsdialog verfügbare Wahl der Standard-Bewässerungsdauer. Damit legst du fest, wie lang das Wasser fließen soll, wenn du den Knopf am Gerät betätigst, den Schalter in der App auf "Laufen" setzt oder das Ventil per Siri-Befehl öffnest. Diesen Wert kannst du ebenfalls über die Eve-App oder sogar per Siri einstellen, etwa mit dem Befehl "Stelle Rasensprenger auf 10 Minuten".

Deutlich mehr Komfort, nämlich den autonomen Betrieb von Eve Aqua ohne dein Zutun und sogar ohne die Präsenz deines iPhone oder deiner Steuerzentrale, bieten Zeitpläne. Sie werden in der Eve-App erstellt, auf Eve Aqua übertragen und dort gespeichert. So führt Eve Aqua den Zeitplan immer selbstständig aus. Ein großer Vorteil hier ist, dass das automatische Schalten damit unabhängig von einer Internetverbindung funktioniert. 

 

Die Dauer der Bewässerungen ist darüber hinaus völlig unabhängig von der Standard-Bewässerungsdauer und kann entsprechend nach Bedarf variieren.

 

Tippe in der Detailansicht von Eve Aqua auf das Zahnradsymbol im rechten unteren Bereich des Segments Zeitplan. Lege nun ein neues Programm an und wähle zunächst aus, an welchen Tagen der Woche es aktiv werden soll. Anschließend fügst du bis zu sieben Bewässerungszeiten (Blogbeitrag "Rasen und Beete automatisch bewässern") hinzu. Im folgenden drei Beispiele für unterschiedliche Anforderungen

Täglich zur selben Zeit Balkonpflanzen bewässern: Am besten am frühen Morgen, wenn noch keine Sonne auf die Pflanzen scheint und die Erde noch kühl ist, gießt du deine Balkonpflanzen. Hierzu wählst Du alle Wochentage, stellst die Bewässerungszeit auf zwei Stunden vor Sonnenuntergang und wählst eine angemessene Dauer.

Zweimal die Woche Rasen sprengen: Ein Rasen braucht nicht täglich Wasser, sondern je nach Bodenart nur zwei- bis dreimal die Woche. Dann allerdings sollte das Wasser 15 cm tief in den Boden vordringen, damit es bis in die Wurzelzone des Grases vordringen kann. Stelle also eine ausreichend lange Bewässerungsdauer ein.

Sechs Beete und Rasenflächen mit Wasser versorgen: Musst du im Garten Bereiche mit stark unterschiedlichem Wasserbedarf versorgen, greifst zu einem automatischen Mehrfachverteiler. Wie du diesen mit Eve Aqua optimal ansteuerst, erfährst du im Blogbeitrag "Rasen und Beete automatisch bewässern".

Bewässerung bei schlechtem Wetter pausieren  

 

Um kein Wasser zu verschwenden, solltest du bei feuchtem Wetter die Bewässerung aussetzen. Die Eve-App hilft dir hierbei und erspart dir, Zeitpläne erst ausschalten und dann händisch wieder reaktivieren zu müssen. Tippe in der Detailansicht von Eve Aqua auf das Zahnradsymbol im Segment Zeitplan, dann auf Ausnahmen > Zeitplan pausieren und aktivierst im folgenden Dialog die Option Zu Szenen hinzufügen. Nun kannst du jederzeit schnell auf Wetteränderungen reagieren und die Bewässerung für den aktuellen sowie und/oder den Folgetag aussetzen.

Durch Drücken und Halten der Eve-Aqua-Kachel in der Ansicht Auf einen Blick oder auch in der Ansicht des Raums, dem Eve Aqua zugewiesen ist, rufst du das Kontextmenü auf und kannst von dort aus die Bewässerung für den laufenden oder den laufenden und den Folgetag pausieren. Der Zeitplan springt anschließend von selbst wieder an.

Ziehst du die Bewässerungspause-Szenen in Eve > Automation > Szenen an die ersten beiden Stellen, dann kannst du sie sogar durch Drücken und Halten des Eve-App-Icons im Home-Bildschirm aktivieren.

Im Zusammenspiel mit Apples Kurzbefehle-App ermöglicht dir Eve ab v4.4 sogar, Eve Aqua abhängig von der Wettervorhersage zu pausieren. Dafür installierst du über die Eve-App einen eigens dafür vorbereiteten Siri-Kurzbefehl. Näheres dazu, wie du diese Funktion konfigurierst, findest du im Blog-Beitrag "Bewässerung bei schlechtem Wetter automatisch pausieren".

Weitere Funktionen

 

Um die in der Detailansicht von Eve Aqua angezeigte Verbrauchsschätzung zu präzisieren, trägst du einen möglichst genauen Wert unter Eve > Einstellungen > Geräte > [Eve Aqua] > Flussrate ein. Ihn ermittelst Du entweder mithilfe eines Wasserzählers oder eines Gefäßes, in dem du den jeweils einminütigen Ausstoß sämtlicher Elemente deines Bewässerungssystems auffängst. 
 

 

Ein weiterer wichtiger Punkt in den Geräteeinstellungen ist die Kindersicherung, die den Knopf an der Frontseite von Eve Aqua deaktiviert, sodass niemand Schabernack mit deinem Rasensprenger kann.

Smarte Bewässerungssteuerung
Mehr dazu
 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
2er-Set
Mehr dazu
 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land.
Mehr dazu
-20€
 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land.
Portable smarte LED-Leuchte
Mehr dazu
 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
0 Kommentare
Kommentieren