Use Cases | Eve Water Guard Eve Energy
Fünf Orte für den Einsatz von Eve Water Guard
Feb 10, 2020 - Von Ina - 0 Kommentare
 
 

Wasserschäden gehören zu den häufigsten Schäden in Privathaushalten und können viel Ärger mit sich bringen. Laute Entfeuchter oder Pumpen schränken die Lebensqualität erheblich ein. Unentdeckt austretendes Wasser verursacht ungesunden Schimmel. Möbel und Besitztümer werden zerstört. Umfangreiche, teure Renovierungsmaßnahmen fallen an. 

 

Wir haben für dich fünf Szenarien identifiziert, die du je nach individueller Gegebenheiten durch Eve Water Guard absichern solltest. 

1. Waschmaschine

Ob im Keller, im Bad oder dem Hauswirtschaftsraum: Wenn eine Waschmaschine ausläuft, ist rasches Handeln angesagt. Das Sensorkabel von Eve Water Guard lässt sich einmal dezent um die Waschmaschine herumlegen, sodass du schnellstmöglich informiert wirst. 

 

Kombiniert mit der schaltbaren Steckdose Eve Energy kannst du die Waschmaschine automatisch ausstellen, sobald ein Wasserleck entdeckt wird. 

 
 

2. Küchenboden

Insbesondere Holzböden in Küchen leiden unter Wasserlecks. Läuft Wasser hinter der Blende deiner Küchenzeile aus, bleibt das lange unentdeckt und kann zu bleibenden Schäden führen. Verursacher sind neben der Spülmaschine auch die Rohre unter der Spüle. Das Eve Water Guard Sensorkabel lässt sich ganz einfach verlängern, sodass du mit einem Gerät alle betroffenen Spots der Küchenzeile absichern kannst.

3. Hebepumpe

Eve Water Guard schützt vor allem auch seltener besuchte Kellerräume: Um Schmutzwasser aus Bädern im Keller oder aus Souterrain-Wohnungen auf Abwasserrohr-Niveau zu pumpen, werden Hebeanlagen eingesetzt. Sichere deine Hebeanlage mit Eve Water Guard, und dir entgeht nicht, wenn Abwasser nicht mehr richtig abgepumpt wird.

4. Heizungsanlage

Auch die Heizungsanlage kann zu Wasserschäden führen. Egal ob ein Anschluss korrodiert oder die Entkalkungsanlage ausfällt, mit Eve Water Guard erkennst du alle möglichen Schwachstellen der Heizungsanlage rechtzeitig, bevor es zu Überschwemmungen kommt. Dazu legst du das Sensorkabel einfach entsprechend im Heizungsraum am Boden aus.

5. Kellergeschoss

Starkregen kommt unverhofft und kann in kürzester Zeit ganze Kellergeschosse unter Wasser setzen. Bist du grade unterwegs, bekommst du von den Regenfällen nichts mit – so kann es Tage dauern, bis du Wasserschäden im Keller entdeckst. Positioniere das Sensorkabel von Water Guard unter Lichtschächten oder Kellerfenstern, und du wirst benachrichtigt, sobald bei dir im Keller Wasser eindringt.

Smarter Wassermelder
  • Beuge teuren Wasserschäden vor: Der Wassermelder erkennt auslaufendes Wasser und warnt dich sofort
  • Alarmiert dich akustisch mit 100 dB, visuell über rotes blinken und per Mitteilung auf Apple iPhone, iPad oder Apple Watch
  • 2 m-Sensorkabel dient in voller Länge als Sensor und überwacht großflächig deine Räume (verlängerbar bis 150 m) 
  • Mehr dazu

 

 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land.
Smarte Steckdose mit Verbrauchsmessung
  • Schalte deine Geräte mit nur einem Fingertipp oder per Siri ein und aus
  • Automatisiere Geräte mit integrierten Zeitplänen
  • Behalte den Stromverbrauch deiner vernetzten Geräte im Blick
  • Mehr erfahren
-10€
 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
0 Kommentare
Kommentieren