Use Cases Eve App | Eve Aqua
Bewässerung bei schlechtem Wetter automatisch pausieren
Jul 22, 2020 - Von Ina - 45 Kommentare
 
 

Die Eve-App in Version 4.4 bringt ein neues Highlight für die Gärtner unter euch: In Zusammenspiel mit Apples Kurzbefehle-App ermöglicht dir Eve 4.4, bei schlechter Wettervorhersage deine auf Eve Aqua gespeicherten Bewässerungszeitpläne zu pausieren. Dafür installierst du über die Eve-App einen Kurzbefehl, den wir für dich schon vorbereitet haben.

 

Über Kurzbefehle 

Die Kurzbefehle-App ist auf jedem iPhone vorinstalliert. Ein Kurzbefehl ermöglicht dir, eine Aufgabe auszuführen, die sich aus mehreren Schritten und möglicherweise unterschiedlichen Apps zusammensetzt.  Also beispielsweise ein Guten-Morgen-Kurzbefehl, der nicht nur die Lichter einschaltet, sondern dir auch Infos zu Wetter und Fahrtzeit zum Büro gibt.

 

Oder eben ein Kurzbefehl, der den Wetterbericht an deinem Ort checkt und auf dessen Grundlage deine Bewässerung pausiert. Aktivieren lässt sich ein Kurzbefehl per Siri, Tipp in der Kurzbefehle-App, dem Widget in der "Heute"-Ansicht und per Automation. 

So funktioniert unser Kurzbefehl "Bewässerung prüfen" 

Der Kurzbefehl "Bewässerung prüfen", den wir dir über die Eve-App zur Verfügung stellen, überprüft die Regenwahrscheinlichkeit im Wetterbericht für den von dir festgelegten Ort. Dafür wird auf die vorinstallierte Wetter-App auf deinem iPhone zurückgegriffen. Ab welchem Wert die Bewässerung pausiert wird, legst du einmalig fest.

 

Wird der Kurzbefehl vor 12 Uhr mittags ausgeführt, wird die Regenwahrscheinlichkeit des aktuellen Tages herangezogen und – je nach Wert – die Bewässerung an diesem Tag pausiert.

 

Wird der Kurzbefehl nach 12 Uhr mittags ausgeführt, wird die Regenwahrscheinlichkeit des Folgetages mit einbezogen und – je nach Wert – die Bewässerung auch an beiden Tagen pausiert.

 

Tipp: Zusätzlich kannst du in der Eve-App Szenen erstellen lassen ("Heute nicht bewässern" / "Heute und morgen nicht bewässern"), die du auch ohne Berücksichtigung der Wettervorhersage manuell per Siri oder Tipp aktivieren kannst. 

Kurzbefehl "Bewässerung prüfen" einrichten

Öffne die Eve-App > Eve Aqua > Zeitplan und tippe auf das Zahnrad rechts um zu den Einstellungen zu gelangen. Scrolle ganz nach unten > Zeitplan pausieren.

Tippe "Siri Kurzbefehl installieren". Während der Einrichtung kannst du noch Anpassungen vornehmen.

 

Falls du eine Meldung bekommst, dass der Kurzbefehl nicht geöffnet werden kann, folge zunächst der Anweisung unter Kurzbefehl kann nicht geöffnet werden.

Folge jetzt den Schritten zur Einrichtung des Kurzbefehls "Bewässerung prüfen". Tippe auf "Nicht vertrauenswürdigen Kurzbefehl hinzufügen" und folge dem Einrichtungsassistenten um den Standort deines Zuhauses festzulegen, den Schwellenwert der prozentualen Wahrscheinlichkeit für Regen zu wählen, oberhalb dessen die Bewässerung pausiert werden soll, und das richtige HomeKit-Zuhause zu wählen, falls mehrere zur Auswahl stehen.

Mit "Hey Siri, Bewässerung prüfen" kannst du jetzt per Sprache den Kurzbefehl auslösen. Oder tippe dafür auf dein entsprechenden Eintrag in der Kurzbefehle-App. Nach Überprüfung wird der Bewässerungszeitplan entweder pausiert oder – sieht es eher nach trockenem Wetter aus – beibehalten. 

Exkurs: Kurzbefehl kann nicht geöffnet werden
Der folgende Schritt ist nur bei der Meldung nötig, dass der Kurzbefehl nicht geöffnet werden kann: 

Da der Kurzbefehl von unseren Eve-Entwicklern und nicht von Apple selbst erstellt wurde, musst du diesen in deinen iPhone-Einstellungen erst einmal erlauben. Einstellungen > Kurzbefehle > Nicht vertrauensw. erlauben > Ein.

Kannst du das nicht aktivieren, muss vorab einmal ein von Apple bereitgestellter Kurzbefehl ausgeführt werden. Öffne dazu die Kurzbefehle-App > Galerie und wähle einen der voreingestellten Kurzbefehle aus. Diesen kannst du dann unter "Meine Kurzbefehle" ausführen. 

Nun kannst du in den iPhone-Einstellungen > Kurzbefehle > Nicht vertrauensw. erlauben die Einrichtung des Eve-Kurzbefehls ermöglichen. Gehe dann zurück in die Eve-App und tippe auf "Siri Kurzbefehl installieren".

Mitteilung für Kurzbefehl "Bewässerung prüfen" einrichten

Noch viel komfortabler wird es, wenn du dich per Mitteilung an die Überprüfung erinnern lässt, und mit einem Tipp in die Mitteilung den Kurzbefehl auslöst. Eine Sache weniger, an die du denken musst. 

Dazu gehst du in die Kurzbefehle-App und wählst Automation. Wähle persönliche Automation erstellen.

Lege Tageszeit und Uhrzeit fest, zu der der Kurzbefehl ausgeführt werden soll.

In der folgenden Ansicht wählst du Aktion hinzufügen > Apps > Kurzbefehle > Kurzbefehl ausführen und tippst auf das Wort Kurzbefehl um dort "Bewässerung prüfen" auszuwählen.

Mit einem Tipp auf "Weiter" und "Fertig" ist die Einrichtung abgeschlossen.

Ab sofort brauchst du keine Gedanken mehr an die Gartenbewässerung verschwenden - Eve und Kurzbefehle übernehmen! 

 

Tipp: Wählst du eine Uhrzeit vormittags, stellst du sicher, dass immer der tagesaktuelle Wetterbericht herangezogen wird und die Bewässerung auch nur an diesem Tag pausiert wird.

 

Gießt du immer erst nach Sonnenuntergang, bietet es sich an, den Kurzbefehl auch erst gegen Abend auszulösen. So wird der Wetterbericht des kommenden Tages zur Beurteilung herangezogen. Ist Regen vorhergesagt, wird die Bewässerung für beide Tage pausiert. 

 

Tipp: Du kannst den Namen des Kurzbefehls jederzeit ändern. Tippe dazu einfach auf die drei Punkte in dem "Bewässerung prüfen"-Kurzbefehl unter "Meine Kurzbefehle" und dann erneut auf die drei Punkte neben dem Namen ganz oben. Hier kannst du nun eine eigene Formulierung wählen und durch zweimaliges tippen von "Fertig" speichern - Siri hört dann auf die Formulierung deiner Wahl!

Smarte Bewässerungssteuerung
Mehr dazu
 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
2er-Set
Mehr dazu
 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land.
Mehr dazu
-20€
 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land.
Portable smarte LED-Leuchte
Mehr dazu
 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
45 Kommentare
Seifert Matthias
Ist für iOS 14 eine angepasste Version erhältlich?
Reply
Sep 25, 2020
Hallo Matthias,
ich habe die Anfrage an den Kollegen weiter geleitet, der den Kurzbefehl entwickelt hat. Ich wünsche noch ein schönes Wochenende, Volker
Reply
Sep 26, 2020
Hallo Matthias! Ich habe gerade mit dem zuständigen Kollegen gesprochen und er vermutet ein Problem beim Update des iOS 14. Bitte lösch doch mal den Kurzbefehl und legen ihn dann neu an in Eve 4.5.1.
Viele Grüße, Volker
Reply
Sep 28, 2020
Hallo Volker,
der Kurzbefehl sagt zwar, es werde heute und morgen pausiert, verlangt dann Quittierung mit „fertig“ und meldet dann aber, der Zeitplan und die Unterbrechung blieben unverändert und möchte eine weitere Quittierung.
So ist es auch: Keine Pausierung. Der Vorschlag hat also nicht geholfen.
Gruß
Matthias
Reply
Sep 28, 2020
Hallo Matthias!
Die Kollegen sind weiter an dem Problem, viele Grüße, Volker
Reply
Sep 28, 2020
Robin Kretzschmar
Seit IOS14 scheint die "Wenn" abfrage nicht mehr zu funktionieren.
Ich habe bereits versucht den Kurzbefehl neu zu installieren, dennoch das gleiche Problem: Der Kurzbefehl überspringt die "Wenn" abfrage obwohl es laut Regenwahrscheinlichkeit pausiert werden sollte.
Könnt ihr hierzu etwas sagen?

Grüße Robin
Reply
Sep 25, 2020
Hallo Robin! Danke für den Hinweis, ich habe das weiter geleitet. Ich wünsche noch ein schönes Wochenende, viele Grüße, Volker
Reply
Sep 26, 2020
Hallo Robin! Mein zuständiger Kollege rät dazu, den Kurzbefehl nochmals zu löschen und dann in Eve 4.5.1 ganz neu anzulegen. Scheinbar gibt es die Probleme durch das Update auf iOS 14. Viele Grüße, Volker
Reply
Sep 28, 2020
Julio Garcia
Can u write actual instructions in English for setting up Check watering shortcut in ios You give a description but no detailed steps thank you
Reply
Sep 24, 2020
Hello Julio! Just install in from the app Eve and it will work. Please find the steps for the configuration in the blog post or let iOS guide you. Best regards, Volker
Reply
Sep 24, 2020
Puzzled
None of these instructions match what I see. How do it setup a schedule (there are only scenes timers and rules)?
Reply
Sep 7, 2020
Hello Puzzled!
To use the Shortcut and Schedule in general you have to use the app Eve, not Home from Apple. In Eve goto Rooms > Eve Aqua and open Eve Aqua. Activate Schedule and tap on the tiny wheel below On/Off to set the Schedule.
Best regards, Volker
Reply
Sep 7, 2020
Dennis
Erstmal Danke für die schön Idee und (im Rahmen der HomeKit Möglichkeiten) tolle Umsetzung!

Ich habe zwei Eve Aqua Geräte. Funktionieren die beide gleichzeitig mit demselben Kurzbefehl und denselben Szenen?

Eben habe ich den Kurzbefehl ausprobiert und erhielt die Meldung "Morgen regnet es mit einer Wahrscheinlichkeit von 20%. Zeitplan und Unterbrechung der Bewässerung bleiben unverändert." Wenn ich aber manuell in die (Apple) Wettervorhersage für meinen aktuellen Standort gucke, regnet es heute Nacht mit einer Wahrscheinlichkeit von 50%?
Reply
Aug 21, 2020
Hallo Dennis!
Du musst den Kurzbefehl einzeln für jedes Eve Aqua ausführen.
Es kommt auf die Uhrzeit an, wann abgefragt wird, steht auch in dem Blog-Post.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende, volker
Reply
Aug 22, 2020
Hallo Volker,
danke! Bedeutet das, dass ich zwei Kurzbefehle installieren und einzeln ausführen muss? Oder kann ich die Kurzbefehle auch irgendwie auf das jeweilige Aqua konfigurieren?
Die gleiche Frage auch für die Szene: Wenn ich in der EVE App für beide Aquas jeweils "Zu Szenen hinzufügen" wähle, habe ich trotzdem nur eine Szene "Heute nicht bewässern" und eine Szene "Heute und morgen nicht bewässern". Sollten die für beide Aquas gelten? Es scheint allerdings für keines zu funktionieren.
Viele Grüße,
Dennis
Reply
Aug 25, 2020
Hallo Dennis!
Naja, der Kurzbefehl steuert ja das eine Eve Aqua und die Geräte wissen ja nicht voneinander, also ja. Ob sich das umbauen lässt weiß ich nicht, Du kannst es ja mal versuchen.
Die Szene wird in beiden Kurzbefehlen genutzt, die muss es nicht doppelt geben.
Viele Grüße, Volker
Reply
Aug 26, 2020
Tobias Lohmann
Moin,

also nur, damit ich es richtig verstehe: die Bewässerung wird bei schlechtem Wetter nicht automatisch pausiert (wie es im Titel steht), sondern ich muss manuell jeden Tag eine Aktion ausführen, die bei entsprechender Vorhersage die Bewässerung pausiert? Der Prozess ist also nicht automatisch, sondern manuell, richtig?

Grüße, Tobias
Reply
Aug 18, 2020
Moin Tobias!
Wir der Kurzbefehl manuell oder per Siri ausgelöst, pausiert die Bewässerung automatisch. Das ist bei Kurzbefehlen immer so. Viele Grüße, Volker
Reply
Aug 18, 2020
Heiko
Hi,
in "Mitteilung für Kurzbefehl "Bewässerung prüfen" einrichten" stimmen Bild und Text darunter nicht überein. Da wäre eine Klarstellung hilfreich. Ich habe es jetzt nach dem Text eingerichtet und bin gespannt, wie es abläuft.

Bzgl. des Triggers: Wäre es möglich, zwei Wetter-Werte zu verknüpfen um die Regenmenge zu berücksichtige? Eine Regenwahrscheinlichkeit von 80% nützt mir wenig bei 0,1mm Niederschlag... Ideal wäre RegenwahrscheinlichkeitxRegenmenge.
bg, Heiko
Reply
Aug 8, 2020
Hallo Heiko!
Die erste Information habe ich weiter geleitet, Danke dafür.
Die Regenmenge würde wir gern verknüpfen, da das natürlich Sinn macht, wird nur leider als Wert nicht angeboten. Das könnte nur Apple ermöglichen. Viele Grüße und eine schöne Woche, Volker
Reply
Aug 10, 2020
Hallo Volker,

danke für die schnelle Info! Mittlerweile läuft es hier - allerdings ist das für mich keine Automatisierung, wenn ich jetzt jeden Tag auf meinem Handy den Kurzbefehl manuell starten muss. Apple mag das nicht anders zulassen, aber dann ist es für die Automatisierung halt die falsche Lösung. Schade.

Mit freundlichen Grüßen,

Heiko
Reply
Aug 10, 2020
Mal ehrlich Heiko!
Ohne Kurzbefehl musst Du täglich das Wetter prüfen und das Eve Aqua im Bedarfsfall einstellen. Jetzt reicht ein kurzer Siri-Befehl oder das starten des Kurzbefehl und alles geht automatisch.
Vielleicht kannst Du den Kurzbefehl la so modifizieren, dass er täglich um 11 Uhr automatisch ausgeführt wird, wenn Du das willst.
Viele Grüße, Volker
Reply
Aug 11, 2020
Hallo Volker,

die Idee, den Kurzbefehl so zu modifizieren, dass er täglich automatisch startet, funktioniert eben nicht. Apple erlaubt laut Heise:
"Nur bei Auslösern, die man willentlich und aktiv startet, lässt sich die Option "Vor Ausführen bestätigen" deaktivieren. Das sind: Wecker, Apple-Watch-Training, CarPlay, Flugmodus, Nicht stören, Stromsparmodus und NFC. Alle anderen Trigger erfordern zwingend eine Bestätigung."

Wir haben jetzt eine Hitzeperiode. Da macht es wenig Sinn, dass mein iPhone mich täglich fragt, ob ich den Niederschlag prüfen möchte. Und falls wir keine Hitzeperiode haben, wird ein Wert herangezogen, der mir auch nichts nützt - ich muss also eh aktiv selbst in die Wetter-App schauen.

Daher ist das *für mich* keine Lösung und auch keine Automatisierung, die mir Arbeit abnimmt.Das mag für andere anders sein. Versteh mich nicht falsch - ich finde es toll, dass Ihr die aktuellen Möglichkeiten auslotet und weiterentwickelt. Aber bitte denkt es vom Kunden aus und vom Anfang bis zum Ende und nicht vom technisch möglichen. Als Kunde möchte ich, dass die Bewässerung automatisch ausgeschaltet wird, wenn genug Regen fällt, ohne dass ich daran denken muss (oder etwas tun muss - sei es nur das Antippen eines Kurzbefehls).

Ich wünsche Euch viel Erfolg!

bg, Heiko
Reply
Aug 11, 2020
Hallo Heiko!
Der integrierte Kurzbefehl ist ein kostenloses Angebot in der kostenlosen App Eve. Natürlich werden wir das weiter entwicklen, wenn möglich - im Rahmen der Vorgaben von Apple. Einen schönen Abend, Volker
Reply
Aug 11, 2020
Hallo Heiko,

auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen: Du hast dir ein Smart Home Gerät gekauft, welches von jeder Cloud unabhängig läuft. Genauer: Das Einzige auf dem Markt mit diesem Feature. Du hast dich auch sicher vorher darüber informiert. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass keine Cloud zur Verfügung steht, um das Feature-Set über das von Apple im Rahmen von HomeKit angebotene Feature-Set zu erweitern.

Nun schenkt man dir ein Feature, welches es zum Zeitpunkt deiner Kaufentscheidung noch nicht gegeben hat und dein Dank ist der Vorwurf, das Team rund um Eve macht sich keine Gedanken über das Produkt. Du willst doch nicht behaupten, du hättest dir Eve Aqua in der "festen Hoffnung" gekauft, es könnte die Bewässerung nach Kauf des Produkts selbständig ohne Benutzereingabe prüfen? Weder wurde Eve Aqua je damit beworben noch hat das zu deiner Kaufentscheidung beigetragen. Wäre ich an der Stelle von Volker, wäre ich ziemlich genervt von undankbaren Kunden wie dir.

Seit doch froh, dass an dem Produkt wenigstens intensiv weitergearbeitet wird im Gegensatz zur Konkurrenz. Sonst hättest du das Geld in deinen Augen doch definitiv in den Sand gesetzt, weil das Produkt, wie du schreibst, in Ermangelung des Features schon von Anfang an überhaupt keinen Sinn gemacht hätte. Ein klassischer Fehlkauf also. Nur dass der Kunde hier ganz ungelenk dem Entwickler die Schuld dafür in die Schuhe schieben möchte, was nicht gerade fair und freundlich ist ;(

Aber ich habe eine gute Nachricht für dich und alle Hoffenden: Unter iOS 14 wird das möglich sein!

Das geht dann wie Folgt:

1. Kurzbefehle-App öffnen, Reiter Automation
2. Persönliche Automation hinzufügen (Plus-Symbol rechts oben)
3. Ereignisse > Tageszeit
4. Tageszeit-Einstellungen vornehmen, weiter
5. Suchen nach "Kurzbefehl ausführen", hinzufügen
6. Kurzbefehl auswählen (indem man das blaue "Kurzbefehl" im neu erstellten Element antippt)
7. Aus der Liste der Kurzbefehle den gewünschten Befehl "Bewässerung prüfen" auswählen
8. Weiter
9. "Vor Ausführen bestätigen" abschalten
10. Mit "Fertig" bestätigen

Das war's!

Zusätzlich kann man sich das Ergebnis noch z.B. per iMessage-Nachricht o.ä. zukommen lassen, damit man das Kurzbefehl-Ergebnis z.B. an allen Geräten mitbekommt. Falls das gewünscht ist, muss man aber den letzten Step "Vorschau" aus dem Eve-Kurzbefehl entfernen, da der Versand erst erfolgt, wenn man sich die Vorschau auch angeschaut hat.

Viel Spaß damit! Und beim nächsten Mal etwas mehr Fairness mitbringen, OK? :)

Viele Grüße
Adrian
Reply
Aug 29, 2020
Hallo Adrian!
Danke für die netten Worte. Wir versuchen wirklich, ein paar Extra-Wünsche zu erfüllen für unsere Kunden und sind natürlich Verbesserungs-Vorschlägen gegenüber mehr als aufgeschlossen - wenn es sich machen lässt.
Danke auch für Deinen Ausblick auf iOS 14, ich freue mich auch schon auf das Release.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Viele Grüße, Volker
Reply
Aug 29, 2020
Horst
Kann man den Kurzbefehl vollständig automatisieren ?
Also so das man garnicht mehr nachfragen muss sondern alles alleine abgefragt wird.
Reply
Aug 6, 2020
Hallo Horst!
Grundsätzlich benötigt der Kurzbefehl einige Informationen, wie Deine Region, Zeit und so weiter, damit er richtig funktioniert. Das wird beim ersten Betrieb abgefragt, da Apple das so vorschreibt. Danach bei der Nutzung musst Du den Kurzbefehl nur manuell oder per Siri auslösen. Viele Grüße, Volker
Reply
Aug 7, 2020
Flo
Vielen Dank für die Anleitung, ich bin gespannt ob alles funktioniert.

In der Gallery zur Hinterlegung einer Mitteilung für den Kurzbefehl ist ein Fehler. Und zwar stimmen die Bildunterschriften nicht zum Bild. Auf dem Screenshot ist der Eve Befehl „Bewässerung pausieren“ zu sehen aber im Erklärtext beschreibt ihr den Zuvor angelegten Kurzbefehl und zum anderen geht der eve Kurzbefehl nicht, ich erhalte immer eine Fehlermeldung, weil er das Zuhause nicht auslesen kann.

Ist es nicht möglich, den Befehl zur Prüfung der Wahrscheinlichkeit komplett zu automatisieren?

Viele Grüße
Flo
Reply
Jul 24, 2020
Hallo Flo!
Der Kurzbefehl setzt darauf, dass Du alle Ortungsdienste freigegeben hast in iOS. Bitte prüfe mal die entsprechenden Einstellungen.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 26, 2020
Florian Her
Kann der Kurzbefehl auch die Eve steckdose schalten? Um die Gartenpumpe anzusteuern?
Reply
Jul 24, 2020
Hallo Florian!
Aktuell leider nicht, derzeit nur Eve Aqua.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 24, 2020
Peter
Bei mir funktionierts gar nicht, es heisst immer "Zeitplan und Unterbrechung der Bewässerung bleiben unverändert).
Hat jemand eine Idee?
Reply
Jul 24, 2020
Hallo Peter!
Die Meldung kommt, wenn der Schwellwert (Regenwahrscheinlichkeit) in Wetter nicht erreicht ist. Man kann den Schwellenwert einstellen. Einfach zum Testen auf 0% stellen, dann reicht auch 1% Regenwahrscheinlichkeit schon aus.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 24, 2020
Hi Volker,

ich habe das gleiche Phänomen, heute ab 0 Uhr gibt es eine 80% Regenwahrscheinlichkeit aber der Kurzbefehl sagt, dass alles in Ordnung ist und der Zeitplan ausgeführt wird. Ich habe den Schellenwert angepasst und das Skript mehrmals neu hinzugefügt ohne Verbesserung.

Viele Grüße
Florian
Reply
Jul 25, 2020
Hallo Flo!
Wie schon bei Deiner anderen Frage gehe ich davon aus, dass nicht alle Einstellungen für die Ortungsdienste in iOS richtig gesetzt sind. Sind die auch für Kurzbefehle freigegeben? Dur erreichst mich auch direkt unter volker@evehome.com
Reply
Jul 26, 2020
Hi Volker,

Ortungsdienste sind alle gesetzt. Meiner Meinung nach funktioniert das Skript jetzt, ich habe aber eine Anpassung vorgenommen und zwar gab es die Bedingung „ist“, welche rot markiert war und wenn ich diese Bedingung ändere geht es:

Skript: wenn „Pausierungsdaten“ „ist“

Geändert in
Skript: wenn „Pausierungsdaten“ „hat keinen Wert“

Kann das sein?

Viele Grüße
Flo
Reply
Jul 27, 2020
Hallo Flo!
Da Du bislang der einzige Kunde bist, der das so macht, denke ich nicht, dass es ein generelles Problem ist. Natürlich kannst Du den Kurzbefehl anpassen und für Dich "zuschneiden". Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 30, 2020
Hatte das gleiche Problem; Flo‘s Anpassung hat das gelöst! Viele Grüße, Markus
Reply
Sep 26, 2020
Kay
Ich bekomme immer die Meldung beim Ausführen des Kurzbefehls ist Fehler aufgetreten! Ich verzweifle
Reply
Jul 23, 2020
Hallo Kay!
Vielleicht mal Telefon neustarten. Aus eigener Erfahrung ist das alles teilweise wackelig (in Shortucts, nicht in Eve). Ansonsten wäre gut zu wissen, wo genau der Fehler auftritt. Wenn man den Kurzbefehl-Editor offen hat, sieht man, bei welchem Schritt die Ausführung gerade ist.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 24, 2020
Robert
Hallo,

danke für die Erklärung! Insbesondere die Automation, den Kurzbefehl jeden Tag auszuführen, finde ich gut.
Eine Frage zum Kurzbefehl selbst, den gibt es ja schon seit einiger Zeit, habe ich auch bereits installiert.
Ist der Kurzbefehl in der neuen App-Version überarbeitet, oder immer noch der gleiche wie vorher?
Sprich, lohnt es sich den neu zu installieren, oder kann ich den alten einfach weiterbenutzen?
Reply
Jul 23, 2020
Hallo Robert!
Der alte Shortcut funktionierte unter iOS 12. Wenn Du jetzt iOS 13 nutzt, lösche einfach den alten Kurzbefehl und installiere den neuen.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 24, 2020
Wolfgang Meyer
Gute Erklärung und coole ich bin gespannt wie es funktioniert.
Reply
Jul 22, 2020
Hallo Wolfgang!
Das funktioniert ganz prima und spart das manuelle deaktivieren des Zeitplans, ist Regen vorausgesagt.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 23, 2020
Kommentieren