Use Cases | Eve Aqua
Rasen und Beete automatisch bewässern – schnelle & einfache Einrichtung
Jul 12, 2019 - Von Ina - Kommentare
 
 

Bald ist es soweit: Sommerferien. Nachdem wir unsere Kübel auf der Terrasse vor einiger Zeit schon so ausgestattet haben, dass sie ein paar Tage ohne uns überstehen, haben wir uns jetzt dem Garten gewidmet. Denn auch der soll noch grün sein, wenn wir zwei Wochen später wieder nach Hause kommen.

 

Klar ist: wir haben weder Zeit noch Lust, eine unterirdisch verlegte Bewässerung zu installieren. Es soll erschwinglich, funktional und jederzeit anpassbar sein.

 

Wir wohnen in einem Eckhaus, umgeben von Garten und mit einigen Beeten – so haben wir sehr viele Flächen, die bewässert werden müssen. Das schreckt zunächst einmal ab, hat uns letztendlich aber nur 5-6 Stunden Arbeit gekostet.

Bewässerung einrichten 

Mit der Version 3.8 der Eve-App ist es jetzt möglich, einen Gardena Wasserverteiler automatic mit bis zu sechs verschiedenen Bewässerungszeiten zu betreiben und so bis zu sechs Standorte hintereinander zu bewässern. Ein Wasseranschluss versorgt den mechanischen Verteiler mit Wasser, der wiederum über bis zu sechs Ausgänge das Wasser im Garten verteilt. Rasensprenger, Drip-Systeme, Vernebler – der Verteiler versorgt sie alle. Stoppt der Wasserdruck, springt der Verteiler zum nächsten Ausgang.

 

Die Intelligenz dazu liefert Eve Aqua, angeschlossen zwischen Wasserhahn und Gardena-Verteiler. Über die Eve-App lassen sich bequem verschiedene Bewässerungszeiten für jeden der sechs Ausgänge festlegen.

 

Wir haben folgenden Bedarf:

 

  • Ausgang 1: Micro-Drip Bewässerung der Terrassenpflanzen in Kübeln
    (siehe Blogpost hier)
    8 Minuten Bewässerung – täglich
     

  • Ausgang 2: Rasen Ostseite
    20 Minuten Bewässerung, 3x wöchentlich 
     

  • Ausgang 3: Hecke Ostseite
    1 Stunde Bewässerung, 3x wöchentlich 

 

  • Ausgang 4: Rasen, Hochbeet & Staudenbeete Südseite
    30 Minuten Bewässerung, täglich 
     

  • Ausgang 5: Steinbeet Nordseite
    4 Minuten Bewässerung, täglich 
     

Das lässt sich prima in der Eve App einrichten:

Über manuelle Schalter können nicht genutzte Ausgänge gesperrt werden, in diesem Fall Ausgang 6.

 

Wichtig zu wissen ist: Der Gardena-Verteiler ist ein mechanisches Gerät, das über den Wasserdruckverlust in den nächsten Ausgang springt, also von 1 zu 2, von 2 zu 3 usw. Alle offenen Ausgänge müssen angesteuert werden – und wenn es an manchen Tagen nur eine Minute ist.

 

Als Beispiel: Der Rasen auf der Ostseite muss nicht jeden Tag gegossen werden, Ausgang 2 wird Montags 20 Minuten angesteuert, Dienstags dafür nur eine Minute. So wird gewährleistet, dass die festgelegten Bewässerungszeiten in der Eve-App auch zu den einzelnen Bewässerungsflächen passen. Zudem empfiehlt es sich, zwischen den Bewässerungszeiten kurze Pausen einzulegen, in denen sich der Druck im Verteiler auch abbauen kann.

Verlegen der Bewässerung

Wir haben dort, wo noch keine Bewässerung benötigt wurde, erst einmal normale Schläuche zu weiteren Verteilung verlegt. Bei gleichem Bewässerungsbedarf kann auch ein Y-Stück eingesetzt werden und die Wasserverteilung weiter verzweigt werden (wie Ausgang 4 in unserem Beispiel).

 

Daran angeschlossen werden dann, dort wo bewässert werden soll, Rassensprenger oder Micro-Drip-Lösungen. Das funktioniert in Staudenbeeten ähnlich wie auf unserer Terrasse: Gartenschlauch und Verlegerrohr (schwarz) werden über ein Micro-Drip-Basisgerät miteinander verbunden.

Das Verlegerrohr kann jetzt durch das ganze Beet verlegt werden (bei uns gut 30 m), abzweigend davon kann man über T- oder Kreuzstücke weitere Verlegerrohre abzweigen. In das Verlegerrohr selbst können verschiedene Sprühdüsen oder Tropfer an jeder beliebigen Stelle eingefügt werden. Dazu braucht man ein mechanisches Montagewerkzeug. Mit einer einfachen Bohrung in die Umrandung des Hochbeetes läuft das Verlegerrohr selbst durch das Hochbeet durch.

 

Eine intuitive App, eine gute vernetzte Hardware, und sehr viel Schlauch und Schlauchverbinder: Es ging schneller als wir dachten, und am Nachmittag sitzen wir zufrieden auf der Terrasse. Der Sommerurlaub kann kommen.

 

Und wenn es zu Hause dann doch regnet, kann man die Bewässerung einfach per Fernzugriff pausieren. Dazu wird eine Steuerzentrale benötigt – Eve empfiehlt hier ein Apple TV oder einen HomePod.

Smarte Bewässerungssteuerung
Mehr dazu
 
Unterstützt Thread
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
Smarte Wetterstation
Mehr dazu
 
Unterstützt Thread
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
Portable smarte LED-Leuchte
Mehr dazu
 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
Smarte Steckdose mit Verbrauchsmessung
Mehr dazu
 
Unterstützt Thread (EU, U.K., U.S.A./CDA
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
16 Kommentare
Germán Cruz
Are you planning to support also Google home in a future? I'm switching to android shortly and I really love my eve aqua
Reply
Jul 8, 2021
Hello Germán! As of today we don't have a solution here. But Eve Systems is member of Matter, so this may happen later this years/early next year. At least for the Eve accessories that support Thread. Best regards, Volker
Reply
Jul 9, 2021
Arnaud
hi
I've just reinstalled the Eve app (legacy) on my iphone but each time I want to schedule or modify previous schedule, I have the message 'Hub required"
But before the move to Apple home kit, Eve app was allowing to schedule watering.
What am i doing wrong or is it mandatory to use Apple home ?? (in such case, a better information is required)
Reply
Jun 18, 2021
Hello Amaud! Please use 'Eve for HomeKit' if possible. There goto Rooms > room with Eve aqua > Eve Aqua and open it. Tap on the tiny wheel and set the Schedule. Best regards, Volker
Reply
Jun 20, 2021
Henkjan
Hello, I got an Eve Aqua. I understood the watering schedule can be skipped based on weather forcast. I really like that feature. I will be using the same gardena water distributor with the six outlets. Is there a way to assure the schedule will be followed for all six, or skipped for all?
If it skips one, or a few. My schedule will be out of sync and the wrong outlets will be activated.
Br henkjan
Reply
Jun 16, 2021
Hello Henkjan! As the Eve Aqua is connected with the gardena when the Shortcut kicks in the schedule will be skipped, so all waterings. It would resume the next day. Best regards, Volker
Reply
Jun 17, 2021
Thanks. Right, so in conjunction with Siri shortcuts. I thought eve aqua could do it autonomously since it needs my home address for a schedule. Why does it require the address info then? Br
Reply
Jun 17, 2021
Hello Henkjan! The home is needed for setting Schedule at all because the time zone is based on it. Best regards, Volker
Reply
Jun 17, 2021
Scott
Couldn’t you have taken the setup further by integrating the Eve Weather for weather based interruptions (humidity, air pressure, etc.)? I don’t own either, nor use HomeKit, so I am unfamiliar as to whether or not this is possible. If not, that’s a huge miss on integration in my opinion.
Reply
Jun 6, 2021
Hello Scott! All Ev accessories are Homekit exclusive. Without HomeKit it will just display temperature and humidity plus weather trend. Best regards, Volker
Reply
Jun 7, 2021
D
Will the Eve Aqua work with a Melnor 2 zone automatic water timer if I put it on manual and create the zones in the Eve Aqua app?
Melnor 2-Zone Automatic Water Timer https://www.amazon.com/dp/B074J7MM94/ref=cm_sw_r_cp_api_glt_fabc_F8X3SKZ619MCGSZP6PN2?psc=1
Reply
Mar 21, 2021
Hello D! It makes no sense as the Eve Aqua is a watering computer itselft. I would use either. Best regards, Volker
Reply
Mar 22, 2021
Hi, there is something I'd like to clear up: if I program my Eve Aqua with my iPhone via Bluetooth say for watering something 2 times a day, is it correct saying that I can walk away and the Eve Aqua will run the watering program without using any other device as Apple TV or anything else? Means the watering program is stored within the memory of Eve Aqua?
Thanks for your reply in advance.
Reply
Apr 25, 2021
Hello Lajos! This is correct when using the Eve function Schedule. You have to be close to Eve Aqua with the iPhone to set it up. It gets then transferred from the iPhone to Eve Aqua and is executed there if you are around or not. You do not need a home hub for this functionality. Best regards, Volker
Reply
Apr 26, 2021
Rene
The Gardena products are not distributed in United States. How do I find/locate a US distributor?
Reply
Dec 29, 2020
Hello Rene! Most of our customers get their Gardena devices/accessories at Amazon US. Best regards, Volker
Reply
Dec 31, 2020
Kommentieren