Use Cases | Eve Room Eve Energy Eve Energy Strip
Trockener Heizungsluft trotzen
Dec 13, 2019 - Von Petra - Kommentare
 
 

Luftbefeuchter automatisieren mit Eve Energy und Eve Room

Sobald das Thermometer kältere Temperaturen anzeigt und die Heizung anspringt, freut man sich über die wohlige Wärme. Doch nach ein paar Wochen bemerkt man, dass durch die trockene Luft zu Hause Symptome auftreten: die Haut wird trockener, die Augen sind manchmal leicht gerötet, Kopfschmerzen häufen sich oder man schläft schlechter. 

 

Im letzten Winter verbesserten die neuen Pflanzen das Raumklima. Doch dieses Jahr ist es an der Zeit die smarten Features von Eve Energy und Eve Room für mich arbeiten zu lassen.

 

Bisher steht der smarte Raumluftsensor Eve Room bei uns auf dem Fensterbrett, damit man morgens und abends die Temperatur und Luftqualität checken und dementsprechend Schlüsse fürs Lüften ziehen kann. Doch ein Messwert fand bisher wenig Beachtung: die Luftfeuchtigkeit. Über den Zeitverlauf in der Eve-App wird meine Vermutung bestätigt. Die Luftfeuchtigkeit war die letzten Tage zu gering. Abhilfe soll nun ein Luftbefeuchter schaffen. Wichtig ist, dass man einen Luftbefeuchter nutzt, der sich einfach per Stromzufuhr einschaltet, und dazu nicht ein zusätzlicher Schalter betätigt werden muss. 

Regelmäßiger Betrieb über Zeitpläne

Damit der Luftbefeuchter nicht im Dauerbetrieb oder zu kurz läuft, stecke ich diesen in die smarten Steckdose Eve Energy. 

 

Auf Eve Energy kann man über die Eve-App Zeitpläne hinterlegen. Da diese direkt auf dem Gerät gespeichert werden, ist keine Internetverbindung oder ein iPhone in der Nähe notwendig, damit der Luftbefeuchter zu bestimmen Zeiten automatisch an und aus geht. 

 

Eine schöne Möglichkeit, wenn die Entwicklung der Luftfeuchtigkeit immer den gleichen Mustern folgt!

Eve Room und Eve Energy: Automation für ein konstant gesundes Raumklima einrichten

Noch smarter lässt sich der Luftbefeuchter in Verbindung mit Eve Room und einer Automation steuern. Die optimale Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer liegt zwischen 40 – 60%. Ziel meiner Automation ist, dass die Luftfeuchtigkeit nicht unter 50% fällt. Sie soll aber auch nicht zu hoch sein, damit sich kein Schimmel bildet. Diese Automation benötigt ein Apple TV oder einen HomePod als Steuerzentrale.

 

Ich persönlich erstelle gerne Szenen & Regeln in der Eve-App. In der Eve-App tippe ich dazu auf Automation und wähle oben Szenen.  Für mein Ziel benötige ich zwei Szenen, die ich über Bearbeiten gefolgt von Szene hinzufügen erstelle.

1. Szene: Luftbefeuchter (Eve Energy) aktivieren
2. Szene: Luftbefeuchter (Eve Energy) deaktivieren

 

Für beide sind fast die gleichen Schritte notwendig. 

Aktion hinzufügen > [Raum]

Strom ein bzw. für die 2. Szene Strom aus > weiter

Szenenname vergeben.

Passendes Icon wählen.

Wenn nun der Luftbefeuchter eingesteckt ist, kann man bereits durch Tippen auf die jeweilige Szene oder per Siri-Sprachbefehl den Luftbefeuchter steuern. Nun möchte ich aber, dass der Luftbefeuchter automatisch anhand der von Eve Room gemessenen Werte gesteuert wird. 

 

Ich bleibe im Bereich Automation und wählen oben Regeln > Regel hinzufügen aus. Hier lege ich zwei Regeln an:

 

Regel: Luftfeuchtigkeit niedrig
Regel: Luftfeuchtigkeit hoch

 

 

Regel 1:

Auslöser hinzufügen > Eve Room

Wert definieren, im Beispiel >=50%

Die Szene “Luftbefeuchtern aktivieren” auswählen.

Die Regel (“Luftfeuchtigkeit niedrig”) benennen.

Regel 2: 

Regel 2: Auslöser hinzufügen > Eve Room > Wert definieren, im Beispiel >= 60 %. Die Szene “Luftbefeuchter deaktivieren” auswählen und die Regel (“Luftfeuchtigkeit hoch”) benennen.

 

Mit diesen Einstellungen wird an die Raumluft Feuchtigkeit abgegeben, sobald Eve Room einen Wert <=50% misst und der Luftbefeuchter gestoppt, sobald Eve Room eine Luftfeuchtigkeit >= 60% registriert. 

 

Jetzt muss man nur noch die Wasserversorgung des Luftbefeuchters im Blick behalten – den Rest erledigen meine smarten Geräte von Eve.

Raumklima- & Luftqualitäts-Monitor
Mehr dazu
 
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
Smarte Steckdose mit Verbrauchsmessung
Mehr dazu
 
Unterstützt Thread (Europa, Großbritannien, U.S.A. & Kanada)
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
10 Kommentare
BJT
Hallo Volker, kann ich mit EVE Energy einen Luftreiniger Philips AC 2889 automatisch steuern? Also: ohne Komplikationen den Strom an - abschalten? Ohne den vorgesehenen Knopf zu drücken? Danke BJT
Reply
May 5, 2021
Hallo BJT! Wenn der Luftbefeuchter zusätzlich zur Stromversorgung noch einen Knopf zum Einschalten braucht, geht das natürlich nicht, sorry. Viele Grüße, Volker
Reply
May 5, 2021
Bo
Hallo,
in meinem entfernten "Zuhause" habe ich verschiedene EVE Thermo und Steckdosen installiert. Dort sind diese mit einer Apple TV mit dem Internet verbunden. Auf meinem iPhone läuft die EVE App.
Über das iPhone kann ich aus der Ferne die verschiedenen Temperaturen abfragen und auch die Steckdosen steuern.
Nun habe ich in der iPhone App Szenen und Regeln erstellt. Aber diese werden im entfernten "Zuhause" nicht ausgeführt. Müssen diese Einstellungen (Regeln/Szenen) erst auf der Apple TV eingerichtet werden? Geht das auch aus der Ferne, oder muss ich vor Ort sein?
Viele Grüße
Bo
Reply
Feb 7, 2021
Hallo Bo! Ja, die Automationen/Regeln bitte vor Ort anlegen, sie werden dann auf das Apple TV dort zur Ausführung übertragen. Viele Grüße und einen schönen Sonntag, Volker
Reply
Feb 7, 2021
Paul
Hallo, wieso starten die Regeln nicht obwohl sie aktiviert sind?
Reply
Jan 16, 2021
Hallo Paul! Regeln/Automationen werden auf der Steuerzentrale ausgeführt, also dem Apple TV 4/4K oder HomePod/mini. Der muss auch in Reichweite zu den Geräten sein. Viele Grüße, Volker
Reply
Jan 17, 2021
Beytullah Kaya
Hallo,
arbeitet Eve Room mit Eve Thermo zusammen? Mein Problem ist, dass die Temperatur auf der Eve Thermo nicht richtig ist. Kann die Raumtemperatur über Eve Room gemessen und damit das Eve Thermo gesteuert werden? Vielen Dank im Voraus.
Reply
Oct 12, 2020
Hallo Beytullah Kaya!
Nein, das funktioniert nicht wirklich. So stellen Sie Eve Thermo ein, inklusive der Temperaturabweichung

Wichtig: Die unter Temperatur Zielwert angezeigte Temperatur in Eve ist von Eve Thermo viel zu dicht am Heizkörper gemessen, bitte ignorieren Sie den Wert. Auch wenn die Temperaturabweichung gesetzt ist, wir der Wert nicht in die Darstellung eingerechnet.

Um Eve Thermo einzustellen öffnen Sie die App Eve und gehen zu
Einstellungen > Geräte > Eve Thermo
Stellen Sie die Temperaturabweichung auf 0 Grad.

Dann öffnen Sie in Eve Räume > Eve Thermo und öffnen Eve Thermo.
Stellen Sie Temperatur Zielwert auf zum Beispiel 23 Grad und heizen für 2-3 Stunden.
Messen Sie dann die in Raummitte erreichte Temperatur mit einem Thermometer, Eve Degree oder Eve Room.
Wenn hier zum Beispiel 20,5 Grad erreicht werden, gehen Sie in Eve zu
Einstellungen > Geräte > Eve Thermo und stellen die Temperaturabweichung auf -2,5 Grad.

Es ist möglich, dass Sie den Wert über die folgenden Tage nachstellen müssen.
Wie schon gesagt, wird die gewählte Temperaturabweichung nicht in den Wert der angezeigten/gemessenen Temperatur eingerechnet.

Viele Grüße, Volker
Reply
Oct 12, 2020
Hallo Volker,
vielen Dank aber der Unterschied ist baulich bedingt, größer als -5 Grad.
Mit freundlichen Grüßen
B. Kaya
Reply
Oct 13, 2020
Hallo Beytullah! Dann lässt sich nur die Zieltemperatur erhöhen, eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht. Es kommt fast nie vor, dass eine Temperaturabweichung von -5 Grad nicht ausreicht.
Viele Grüße, Volker
Reply
Oct 13, 2020
Kommentieren