Produkt-Features | Eve Thermo
Eve Thermo: Temperaturabweichung verstehen und einstellen
Oct 27, 2022 - Von Lars - Kommentare
 
 

 

Eve Thermo setzt bei der Wärmeregulierung auf die bewährte Technik des hessischen Spezialisten Eurotronic, die in den Heizungsreglern vieler führender Smart-Home-Anbieter arbeitet. Verbunden mit HomeKit sowie den Eve-Technologien sorgen Eurotronic-Antrieb und -Regelalgorithmus für Komfort und Effizienz. Das macht Energiesparen einfach. 

Hier stellen wir dir ein für die Wärmeregulierung wichtiges Hardware-Feature vor: Die einstellbare Temperaturabweichung.

 

Problematik

In Umgebungen, in denen es am Montageort von Eve Thermo deutlich wärmer oder kälter als in der Raummitte ist (etwa weil sich die Wärme hinter einer Heizkörperverkleidung staut oder das Ventil nahe einer schwach gedämmten Außenwand arbeitet), kann es zu einem Gefälle zwischen der tatsächlichen Zimmertemperatur und dem vom Thermostaten gemessenen Wert kommen. Um dies zu entschärfen, bietet dir Eve Thermo die Möglichkeit, eine Temperaturabweichung festzulegen, quasi eine Ortskalibrierung.

Abweichung einstellen

Zunächst gilt es, die Temperaturabweichung zu ermitteln. Einen praktikablen Wert erhältst du, wenn Eve Thermo aktiv ist und die Raumtemperatur stabilisiert hat. Warte also, bis die Eve App für die letzten zwei bis drei Stunden einen hinreichend flachen Verlauf der grauen Linie im Feld Temperatur Zielwert anzeigt. Lies nun die Temperatur eines in der Raummitte auf Tischhöhe platzierten Thermometers ab (HINWEIS: Hierfür lässt sich zwar ein HomeKit-Temperatursensor wie etwa Eve Room einsetzen. Dieser kann jedoch nicht mit Eve Thermo kommunizieren und als externer Temperaturfühler arbeiten. Er kann nur über Automationen und damit die Steuerzentrale mit Eve Thermo interagieren.).

 

Um den Korrekturwert einzugeben, öffne Eve > Einstellungen > Geräte > [Eve Thermo] > Temperaturabweichung. Wie in der App beschrieben, ermittelst du die einzustellende Abweichung, indem du die am Ventil eingestellte Temperatur von der im Raum abziehst. 

 

(Messwert Raummitte in °C) - (Zieltemperatur Eve Thermo in °C) = Abweichung in °C

 

Beispiel 1: Der Raum hat 21°C, die Zieltemperatur von Eve Thermo beträgt 19°C, die Abweichung liegt bei 2°C.

 

Beispiel 2: Der Raum hat 22°C, die Zieltemperatur von Eve Thermo beträgt 23,5°C, die Abweichung liegt bei -1,5°C.

 

TIPP: Überprüfe diesen Wert von Zeit zu Zeit, etwa wenn du deine Komforttemperatur oder deine Zeitpläne angepasst hast. Insbesondere aber, wenn sich die Außentemperaturen stark verändert haben.

Ziel- und Raumtemperatur in Home ablesen

Die in Eve hinterlegte Abweichung wird nur vom Regelungsalgorithmus von Eve Thermo berücksichtigt. Sie wird nicht in die diversen Temperaturanzeigen eingerechnet. HomeKit liest also ausschließlich den unkorrigierten Sensor-Messwert aus. Er wird in den Gerätekacheln der Ansichten Favoriten und Räume mit einem farbigen Kreis unterlegt dargestellt (grün bei inaktivem, rot bei aktivem Heizvorgang), und er findet sich mit anderen Temperaturdaten gemittelt in der Schnellansicht für Zuhause und individuelle Räume wieder. Diese Elemente der Benutzeroberfläche lassen sich weder anpassen noch ausblenden. 

 

Die Zieltemperatur wird als Status in der Favoriten- oder Raum-Gerätekachel jedes Eve Thermo dargestellt. Ist das Ventil zu, lautet der Status „17° Aus", ist Eve Thermo aktiv, dann meldet Home „Auf 24° heizen". 

Ziel- und Raumtemperatur in Eve ablesen

Auch die Eve App stellt die von Eve Thermo ermittelte Umgebungstemperatur unkorrigiert dar. Das hat zwei Gründe: Zum einen ist nur so die Übereinstimmung mit den von Home und Siri wiedergegebenen Zahlen gewährleistet. Und zum anderen ist die per Temperaturabweichung korrigierte Angabe nur ein Näherungswert, der bei geöffnetem Ventil und warmer Umgebung stimmiger sein kann als bei abgekühltem Raum und geschlossenem Ventil. Die Sensordaten hingegen sind konkret und damit die einzig vergleich- und darstellbare Zahl.  

 

Die Detailansicht für Eve Thermo in der Eve App enthält alle wichtigen Informationen, um die effiziente Temperaturregelung eines Raumes zu überwachen und zu steuern.

 

Links oberhalb des Graphen mit den Verläufen von Umgebungs- (grau) und Zieltemperatur (blau) ist, gekennzeichnet mit einem Thermometer-/Heizungssymbol, die aktuell vom Gerät erfasste Umgebungstemperatur zu sehen. Ebenfalls oberhalb des Schaubilds wird ein gelbes Radiator-Icon eingeblendet, wenn Eve Thermo aktuell heizt. Eine Stoppuhr ist direkt neben den Schaltflächen zur Temperaturregelung zu sehen, wenn ein Zeitplan aktiv ist.

Die Anzeigen von Umgebungs- und Zieltemperatur sowie dem Status des Geräts können auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinen. Sprich: Es wird geheizt, obwohl die Zieltemperatur (mit eingerechneter Abweichung) laut Sensormesswert bereits erreicht oder sogar überschritten wird. Oder: Das Ventil ist geschlossen, obwohl die Zieltemperatur (mit eingerechneter Abweichung) unterschritten wird. Das wird in den meisten Fällen erwartetes Verhalten sein, da Eve Thermo ja versucht, die Zieltemperatur mithilfe seines Regelungsalgorithmus möglichst frei von Schwankungen, mit minimaler Bewegung des Antriebs und auch bei Fremdeinfluss (Sonneneinstrahlung, nächtliche Abkühlung etc.) konstant zu halten. Dazu gehört oft, dass das Ventil – wenn auch nur wenig – geöffnet ist.

 

TIPP: Ob und wann sich das Ventil tatsächlich geöffnet oder geschlossen hat, kannst du auch im Nachinein überprüfen, denn noch mehr Einsichten in die Funktionsweise von Eve Thermo erhältst du, wenn du in der Detailansicht rechts obven auf Bearbeiten tippst und die Ansicht Ventil hinzufügst. So kannst du die Verläufe von Umgebungs- und Zieltemperatur nachträglich mit dem Verhalten des Ventils abgleichen. Steigen die Messwerte, wenn der Zeitplan auf Komforttemperatur wechselt? Bleiben sie über die Dauer der Komfortphase möglichst konstant? Fallen sie ab, wenn die Absenktemperatur angesteuert wird? Trifft all das zu, funktionieren Eve Thermo bzw. die Einstellungen, die du vorgenommen hast.

Smartes Heizkörperthermostat
Mehr dazu
 
Unterstützt Thread
Jetzt kaufen
Deine Wahl / Bestellungen, die Eve Thermo beinhalten, haben eine verlängerte Lieferzeit von bis zu 10 Werktagen.
Jetzt kaufen
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl / Bestellungen, die Eve Thermo beinhalten, haben eine verlängerte Lieferzeit von bis zu 10 Werktagen.
Wähle dein Land
5er-Set
Mehr dazu
-30€
 
Unterstützt Thread
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land.
Eve Thermo + Eve Door & Window
Mehr dazu

Automationen erfordern eine HomeKit-Steuerzentrale

-10€
 
Unterstützt Thread
Jetzt kaufen
Your choice
Jetzt kaufen
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Your choice
Wähle dein Land.
Smart heizen. Energie sparen.
Mehr dazu
-40€
 
Unterstützt Thread
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
Kontaktsensor
Mehr dazu
 
Unterstützt Thread
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
5er-Set
Mehr dazu
-30€
 
Unterstützt Thread
Jetzt kaufen
Deine Wahl
Jetzt kaufen
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Deine Wahl
Wähle dein Land
2 Kommentare
Anton
Hallo, wie genau erkennt Eve Thermo, ob der eingestellte Zielwert erreicht wurde, wenn doch der gemessene Temperaturwert nicht für die Berechnung herangezogen wird?
Sinn hätte für mich ergeben, wenn der „gemessene Temperaturwert - die Temperaturabweichung = Zielwert ergibt.
Reply
Dec 29, 2022
Hallo Anton!
Nach der Installation und Kalibration in der App Eve nehmen Sie bitte einmalig die Grundeinstellung vor.

Wichtig: Die unter Temperatur Zielwert angezeigte Temperatur in Eve ist von Eve Thermo viel zu dicht am Heizkörper gemessen, bitte ignorieren Sie den Wert. Auch wenn die Temperaturabweichung gesetzt ist, wir der Wert nicht in die Darstellung eingerechnet.

Um Eve Thermo einzustellen öffnen Sie die App Eve und gehen zu
Einstellungen > Geräte > Eve Thermo
Stellen Sie die Temperaturabweichung auf 0 Grad.

Dann öffnen Sie in Eve Räume > Eve Thermo und öffnen Eve Thermo.
Stellen Sie Temperatur Zielwert auf zum Beispiel 23 Grad und heizen für 2-3 Stunden.
Messen Sie dann die in Raummitte erreichte Temperatur mit einem Thermometer, Eve Degree oder Eve Room.
Wenn hier zum Beispiel 20,5 Grad erreicht werden, gehen Sie in Eve zu
Einstellungen > Geräte > Eve Thermo und stellen die Temperaturabweichung auf -2,5 Grad.

Es ist möglich, dass Sie den Wert über die folgenden Tage nachstellen müssen.
Wie schon gesagt, wird die gewählte Temperaturabweichung nicht in den Wert der angezeigten/gemessenen Temperatur eingerechnet.

Ist das geschehen, nutzen Sie bitte die Funktion Zeitplan für das heizen, lesen Sie dazu bitte auch unseren Blog:
​https://www.evehome.com/de/blog/zeitplaene-anwesenheitsbasierte-steuerung-smart-heizen-mit-eve-thermo
Reply
Dec 31, 2022
Kommentieren