Eve App HomeKit |
HomeKit- Basics: Verwalte deine Geräte mit Räume, Zonen und Zuhause
Mar 26, 2020 - Von Ina - Kommentare
 
 

Zur einfachen Verwaltung deiner Eve-Geräte und HomeKit-fähigen Geräte anderer Hersteller bietet HomeKit drei Hauptkategorien: "Räume", "Bereiche/Zonen" und "Zuhause". Mit "Szenen" und "Gruppen" gibt es zwei weitere Optionen, raumübergreifend HomeKit-fähige Geräte zu steuern.

 

"Räume" sind die kleinste Einheit in HomeKit, in den meisten Fällen entspricht ein Raumname dem Zimmer in deinem Haus, deiner Wohnung oder dem Büro. Als Raum lässt sich jedoch auch eine allgemeine Örtlichkeit ohne baulichen Bezug festlegen – etwa "Draußen". Pro Zuhause sind eindeutige Namen zu vergeben, also etwa "Bad eins", "Bad zwei". Ein HomeKit-fähiges Gerät ist jeweils genau einem Raum zuzuweisen.

 

"Bereiche/Zonen" fassen mehrere Räume zusammen, ein typisches Beispiel ist eine Wohnung mit zwei Geschossen. Hier lassen sich die Bereiche "Erdgeschoss" und „Obergeschoss" festlegen und jedem erstellten Bereich dann die zugehörigen Räume zuweisen. Zonen sind optional, erleichtern aber bei großen Wohnungen die Übersicht in Eve. Über Siri lassen sich so mehrere Räume gesammelt steuern, zum Beispiel: "Hey Siri, schalte das Licht im Erdgeschoss aus." 

Gehe dazu in der Eve-App auf Räume > Bearbeiten > Bereich hinzufügen

Ein "Zuhause" beinhaltet Räume und Bereiche/Zonen. Jeder Raum und jeder Bereich ist genau einem Zuhause zugeordnet. HomeKit unterstützt ein oder mehrere Zuhause. Wenn du also nicht nur in deinem Haus oder der Wohnung HomeKit-Geräte nutzt, sondern auch am Arbeitsplatz oder in der Ferienwohnung, so wären das entsprechend ebenfalls je ein Zuhause. Über "Gastzugriff" in der Home-App können dich Dritte zu ihrem Zuhause einladen. Sofern mehr als ein Zuhause deiner Apple ID zugeordnet ist, erhältst du durch tippen des Haus-Symbols in der "Auf einen Blick" Ansicht einer Übersicht und kannst so zwischen verschiedenen Zuhause wechseln.

 

"Szenen" und "Gruppen" gehören genau genommen nicht zur räumlichen Einteilung, sind aber enorm praktisch. In einer Szene legst du Aktionen für mehrere steuerbare HomeKit-fähige Geräte fest, etwa Eve Energy oder auch Philips-Hue-Lampen. 

Gruppen sind klasse für Siri-Fans. Weist du etwa der Gruppe "Deckenlampen" alle per HomeKit im Haus gesteuerten Deckenlampen zu, lautet der Siri-Befehl "Schalte Deckenlampen aus". Alle anderen Lampen bleiben im Beispiel eingeschaltet. Auch mehrere in einem Raum installierte Thermostate werden so gruppiert. 

 

Gehe dazu in der Eve-App auf Einstellungen > Gruppen > Gruppe hinzufügen. 

9 Kommentare
Bernd Fleischmann
Hallo,
warum werden die EVE Fenster & Door Sensoren in der Apple Home App nicht als "Kacheln" angezeigt, so das man den Status "offen bzw. "geschlossen" sofort erkennen kann ?
In der Home App sieht man die Sensoren nur als ganz kleine Symbole unter dem Reiter "Sicherheit" - und wenn man mehrere Sensoren hat, werden diese auch noch in ein Icon zusammengefasst, so das man auf das Icon tippen muss um zu sehen welcher Sensor welchen Status anzeigt.
Das ist extrem unübersichtlich und auch nervig.
Die normale Kachelansicht für jeden sensor - wie z.B. auch bei Lichtern etc. - wäre wesentlich besser !
Reply
Jul 13, 2022
Hallo Bernd! Ich habe den identischen zweiten Post gelöscht. Grundsätzlich wäre das eine Frage an Apple, warum man die Darstellung so gewählt hat. Sie gilt für alle Kontakt-Sensoren aller Hersteller. Und nicht nur bei denen hat Apple die Darstellung vor fats einem Jahr geändert, auch bei Sensoren zur Bewegungsmeldung. Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 14, 2022
Michael N.
Guten Tag,
ich habe gerade mein Haus mit den ersten Eve-Geräten ausgestattet. Wir haben im EG und im UG jeweils ein "Wohnzimmer", die ich unter "Räume" mit "Wohnzimmer EG" und "Wohnzimmer UG" eingerichtet habe. Wenn ich bei einem dieser Zimmer das "Symbol" und das "Bild" auswähle, wird diese Auswahl immer auf das andere Zimmer übernommen. Ich möchte die Zimmer aber durch unterschiedliche Bilder und Symbole kenntlich machen. Auch die Änderung der Raum-Namen bringt keine Lösung. Was muss ich hier machen?
Gruß Michael
Reply
Nov 20, 2021
Hallo Michael! Ich vermute, es liegt an der Namensgebung. Haben Sie schon mal versuch 'EG Wohnzimmer' und 'UG Wohnzimmer'? Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 22, 2021
Hallo,
habe das gleiche Problem. Habe dreimal das Symbol für das Badezimmer verwendet. Bei einem Raum funktionierte es, bei den zwei weiteren Räumen wird es immer gleich geändert. Benötige aber 3x verschieden.
LG
Reply
Nov 28, 2021
Hallo Michael, hallo Volker,
habe es lösen können.
Alle Räume, die sich gleichzeitig ändern, neu anlegen (vorübergehend mit anderen oder ähnlichem Namen) und danach die Sensoren usw. in die entsprechenden Ersatzräume verschieben. Danach die alten, fehlerhaften Räume löschen und die Ersatzräume in den gewünschten Namen umbenennen.
LG
Reply
Nov 29, 2021
Alex
Hallo Volker,
Sieht so aus, geht halt leider nicht - Schade, in der Eve app funktioniert das alles Bestens.
Gruß Alex

Reply
Dec 18, 2020
Alexander
Hallo!
ist es auch möglich unter Homekit die Thermostate zu Gruppieren, hab das bislang noch nicht hinbekommen.

Gruß
Alex
Reply
Dec 18, 2020
Hallo Alexander! In der App Home von Apple ist die Gruppierung scheinbar nicht möglich, sorry. In Eve werden Eve Thermos, die demselben Raum zugeordnet sind, automatisch gruppiert. Viele Grüße, Volker
Reply
Dec 18, 2020
Kommentieren