FONCTIONNALITÉS APP EVE | Eve Thermo
Programmes et contrôle basé sur la position : chauffez votre logement intelligemment avec Eve Thermo
Nov 2, 2020 - Par Tim - Commentaires
 
 

Profitez d’une température confortable lorsque vous êtes chez vous et faites des économies d’énergie lorsque vous êtes à l’extérieur : c’est le chauffage intelligent, grâce à Eve Thermo

Programmes : une base extrêmement fiable 

Eve Thermo s’appuie sur des programmes, une solution vraiment simple et efficace pour contrôler vos accessoires Eve. Avec l’app Eve, ils sont également faciles à créer. Ils sont ensuite stockés automatiquement sur votre Eve Thermo, de sorte que votre accessoire puisse contrôler votre chauffage de façon entièrement autonome, indépendamment de votre iPhone et de votre connexion Internet. 

 

Chacune des pièces de votre logement nécessite une température différente, et au sein de chaque pièce, la température idéale change au cours de la journée : Par exemple, vous voulez que votre salle de bain soit bien chauffée tôt le matin, puis le salon un peu plus tard ainsi qu’en soirée. En revanche, vous souhaitez peut-être que votre chambre reste en permanence à 17 degrés. Enfin, vous souhaitez peut-être aussi que votre installation prenne en compte le fait que vous aimez faire la grasse matinée le dimanche et que les enfants rentrent plus tôt de l’école le jeudi. Cela vous semble compliqué ? Grâce aux programmes, vous pouvez tout ajuster avec précision, en fonction de vos habitudes. 

 

Vous pouvez créer un programme personnalisé pour chaque pièce dans l’app Eve, et définir les températures de confort et d’économie pour la pièce en question. Vous pouvez ensuite configurer les différents programmes pour les jours de la semaine et le week-end, ou individuellement pour chaque jour, ou même pour tous les jours. Chaque programme offre trois phases de chauffage, par exemple le matin, l’après-midi et le soir.  

Contrôle basé sur la position : une amélioration astucieuse

Comme la vie est faite d’imprévus, il peut être judicieux de réguler votre chauffage en utilisant à la fois des programmes et le contrôle basé sur la position. Vous gardez ainsi le contrôle en toutes circonstances, et votre confidentialité reste protégée grâce aux normes de sécurité les plus strictes.

 

Pour que le chauffage puisse être contrôlé en fonction de votre position, vous avez besoin d’un concentrateur (HomePod ou Apple TV). Celui-ci permet à HomeKit de déterminer si tout le monde a quitté la maison, sans pour autant suivre en permanence la position de qui que ce soit, ni l’enregistrer voire la partager. Puisque seule la technologie intégrée à iOS est utilisée par cette fonctionnalité, vous économisez la batterie de votre iPhone et vous empêchez le traçage de vos mouvements, que ce soit par Eve, Apple ou tout autre individu sans scrupule susceptible d’avoir accès à ces informations suite à une fuite de données. Votre position et celle des membres de votre famille est toujours déterminée en fonction de l’appareil défini sous « Localiser » dans les réglages de votre identifiant Apple.

 

Le chauffage basé sur la position est facile à configurer avec Eve Thermo dans la section Automatisation de l’app Eve. Allez dans Pièces, choisissez Eve Thermo et Automatisation. C’est là que vous pouvez aussi décider de suspendre les programmes lorsqu’il n’y a personne à la maison. Vous pouvez également définir la température à maintenir lorsque votre logement est vide. 

Si vous activez cette option, le programme ne reprendra qu’une fois que le premier membre de la famille rentrera. Tant que le logement est vide, la température définie est maintenue pour empêcher la température de trop baisser à l’intérieur du logement.

Si vous choisissez de ne pas suspendre les programmes, la température baisse dès que la dernière personne présente sort. En revanche, la phase de chauffage suivante est activée même si le logement est vide. Vous pouvez ainsi être certain que le chauffage baissera même si tout le monde part plus tôt que d’habitude, et vous retrouverez quand même un logement chauffé et confortable à votre retour.

Si vous ne souhaitez pas du tout utiliser de programmes, vous pouvez vous appuyer uniquement sur la position des membres de la famille pour contrôler le chauffage. Avec cette approche, le chauffage se déclenche dès que quelqu’un rentre. Cette solution est idéale si la température monte rapidement dans la pièce ou si vous n’avez pas besoin que la température idéale soit atteinte dès votre retour.

Quel que soit votre emploi du temps, Eve Thermo vous permet de trouver systématiquement les bons réglages, en fonction de la température du logement. C’est une solution vraiment simple pour faire des économies d’énergie sans pour autant perdre en confort, de façon automatisée. 

Vanne de radiateur intelligente
En savoir plus
 
Acheter
Votre choix
Acheter
Livraison gratuite en Allemagne, TVA incl.
Votre choix
Choisissez votre pays
Eve Thermo & Eve Door & Window
En savoir plus
-10€
 
Acheter
Votre choix
Acheter
TVA incl., hors frais de port
Votre choix
Choisissez votre pays
105 Commentaires
Bob
Hi.
Is there a limit to the number of Thermo units on a network? We currently have 17 radiators in the house - including three rooms that each have two radiators. Will the system work effectively with this number?
Reply
Apr 10, 2021
Martin
Hallo Volker, Ist es möglich, einen Eve Thermo mit zwei Home & Window Modulen zu steuern?
Szenario: Eine Heizung mit einem Thermostat aber zwei Fenster. Natürlich soll nur geheizt werden, wenn auch beide Fenster geschlossen sind. Dabei muss es egal sein, in welcher Reihenfolge die Fenster zwischendurch geöffnet oder geschlossen werden, nur wenn beide geschlossen sind, darf weiter geheizt werden.
Funktioniert das oder wird das System irritiert, wenn z. B. abwechselnd mal nur Fenster 1 oder Fenster 2 oder mal beide offen sind? Viele Grüße Martin
Reply
Apr 1, 2021
Hallo Martin! Das funktioniert prima, die App Eve zeigt bei Eve Thermo in der Automation alle Eve Door & Window an, die dem selben Raum zugeordnet sind und Du kannst sie genau so einbeziehen, wie gewünscht. Viele Grüße, Volker
Reply
Apr 2, 2021
Hallo Volker,
Danke für die schnelle Antwort, das klingt schon mal gut.
Was ich auf jeden Fall festgestellt habe ist, dass Door & Window oft nicht richtig reagiert, wenn das Fenster geschlossen und sehr schnell danach sofort wieder geöffnet wird. Das passiert z. B. wenn das Fenster von ganz offen auf Kipp oder umgekehrt gestellt wird.
Nach einem solchen Vorgang wird wieder geheizt, weil das System offenbar nicht merkt, dass der Kontakt schnell wieder geöffnet wurde.
Gruß und frohe Ostern
Martin
Reply
Apr 2, 2021
Hallo Martin! Bei schnellem Öffnen/Schließen gibt es ein Timeout, das kann passieren. Viele Grüße und noch einen schönen Oster-Montag, Volker
Reply
Apr 5, 2021
TiYou
Hallo, da leider nur zwei Temperaturen in den Zeitplänen möglich sind, nutze ich Szenen und Automationen - lappt perfekt. Allerdings wird durch den Aufruf einer Szene die Fenster-Offen Funktion überschrieben.
Eve Door Window versetzt den Thermo in Fenster-Offen (Pause). Wenn in dem Fenster-Offen Zeitraum eine Szene ausgelöst wird, wacht der Thermo aus dem Pausemodus auf und stellt die in der Szene definierte Temperatur ein - obwohl das Fenster noch offen ist.
Optimal wäre, wenn der Thermo die in der Szene definierte Temperatur speichert und erst nach Schließen des Fensters (Pauseende) ausführt.

Lieben Gruß, TiYou
Reply
Feb 27, 2021
Hallo TiYou! Grundsätzlich wissen Automationen/Regeln nichts voneinander, sie werden stumpf ausgeführt mit dem Ergebnis, das Du siehst. Das können wir leider nicht beeinflussen. Dur müsstest dann alle Automationen selbst erstellen und die Fenstererkennung deaktivieren. Viele Grüße, Volker
Reply
Feb 27, 2021
Rob Buijs
Hi, I've seen the comments about external sensors in combination with Eve Thermo - and the responses that it's not possible to use them. Still I'd like to add my +1 for this request.
It should be possible in some way to use input from Eve Weather and Eve home to influence Eve Thermo? Currently the sun is shining, it's 17C outside from eve Weather and my home is 19C from Eve home and warming up from the sun. Still Eve Thermo is heating up like crazy trying to reach 18C.
If I were able to use at least Eve Home as a sensor for Eve Thermo, instead of the internal sensor there would be no need for the offset. Also if I was able to use Eve Weather as a sensor, I should be able to automatically tweak the offset (more negative the colder it gets outside)
Reply
Feb 24, 2021
Hello Rob! Eve Thermo neither supports or can connect with room thermostats, nor with HomeKit enalbled accessories. And it is not needed at all, it works if you set it, either with sun or not.
How to set up Eve Thermo including the Offset

Important note: The temperature displayed below Target Temperature in Eve is measured by Eve Thermo way too close to the heater, please ignore it. Once an Offset is set, it will not be integrated here.

To set up Eve Thermo open the app Eve and goto
Settings > Accessories > Eve Thermo
Set Temperature Offset to 0 degrees.

Then in Eve goto Rooms > Eve Thermo and open Eve Thermo.
Set Target Temperature to 23 degrees for example and let it heat for 2-3 hours.
Then measure the temperature in the middle of the room with a thermometer, Eve Degree or Eve Room.
If it reads for example 20,5 degrees, goto
Settings > Accessories > Eve Thermo and set the Temperature Offset to -2,5 degrees.

You may have to adjust this over the next days a bit.
As stated before, the Temperature Offset is not taken into account in the temperature shown below Target Temperature.

Best regards, Volker
Reply
Feb 24, 2021
Matt
Hello! Some heat controllers on market have possibility to use them with external thermometer / sensor.
Is it possible to use i.e. Eve Room as measurement sensor for adjusting temperature in room of Eve Thermo or automatically correct the offset (if needed)?
It would be so much easier to have relevant temperature measurement that is not measured on the heater.
Reply
Feb 16, 2021
Hello Matt! Eve Thermo does not support room thermostats or external sensors, sorry. The offset is only once to be set and will work then. Best regards, Volker
Reply
Feb 17, 2021
Senad
Hаllo zusammen, auch ich erkenne hier eine gewisse Vertröstung, seit Dezember wird die Firmware Aktualisierung angekündigt. Sie ist die Vorraussetzung das Thread funktioniert und der Bug beim Anweseinheitgesteuerten zurückkommen behoben wird. Das lese ich aus den Unterhaltungen hier raus.
Damit wird auch aktiv geworben, also wann kommt das Update? In den nächsten Wochen , bis Sommer ? Oder wird am Ende die aktuelle Thermo 2020 doch kein Thread unterstützen?
Reply
Feb 13, 2021
Hallo Senad! das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Der Bug der anwesenheitsbasierten Steuerung ist gelöst und das Firmware-Update sollte sehr bald kommen.
Das Thread-Update hat damit nichts zu tun das stellen wir zur Verfügung, wenn es fertig ist. Schönes Wochenende, Volker
Reply
Feb 13, 2021
Jéremie
Hello,
How do I need to set my boiler to make it work wih EVE Thermo ?
What do I do with the existint boiler thermostat ? I wish to be able to remove it.

Best regards,
Reply
Feb 10, 2021
Hello Jéremie! Sorry but Eve Thermo does not work with thermostats at all. It requires to have hot water available always. Best regards, Volker
Reply
Feb 10, 2021
Sven
Hallo,
wie viele Temperaturen kann ich hinterlegen?
Gibt es nun mehr als zwei?
1) Komfort
2) Sparen
Kann man mehr als diese beiden anlegen?
Reply
Feb 9, 2021
Hallo Sven! Die Funktion Zeitplan ist der einfachste Weg mit zwei Temperaturen. Natürlich kannst Du über Automationen/Regeln andere Optionen einstellen. Viele Grüße, Volker
Reply
Feb 9, 2021
Juergen Jaeger
Hallo!
Ich habe drei Fragen. Konnte in diese Info leider nicht finden.
1. wenn ich einen Zeitplan erstelle, und zB ab 06:00 auf 22 Grad einstelle, ist dann das Ariel des Systems um 6:00 die Zieltemperatr erreicht zu haben oder fängt er dann erst an zu heizen?
2. Lernen die Sensoren wie sich die Raumtemperaturen verhalten (wie es zB die Danfoss Eco Home machen) und passen die Heizkurve automatisch an?
3. Warum können die Ventile nicht aufgrund eines Eve Temperaturfühlers gesteuert werden? Wäre vor allem für grosse Räume gut oder wenn der Eve Thermo an einer ungünstigen Stelle platziert ist.
Reply
Feb 8, 2021
Hallo Juergen! Wenn die Temperatur auf 06:00 eingestellt ist, wird zu dem Zeitpunkt das Heizen begonnen. Die Sensoren 'lernen' nicht, sorry. Die Ventile werden vom Thermostat automatisch gesteuert je nach Vorgabe der Zieltemperatur. Viele Grüße, Volker
Reply
Feb 9, 2021
Max
Ich hab das Forum jetzt abgesucht aber leider nichts dazu gefunden: wo stelle ich eine feste Heizperiode an den Thermos ein? Ich will nicht alle Automationen im Sommer und dann im Winter wieder hin und her bauen müssen. Beim Fritz!Dect lässt sich dafür ein Zeitraum festlegen - in der Zeit sind die Thermostate dann definitiv aus - egal welche Automation da was anderes anordnet.
Reply
Feb 4, 2021
Hallo Max! Für Eve Thermo lässt sich keine Heizperiode einstellen. Am Ende der Heizperiode sind Modus und Zeitplan aus Aus zu stellen. Viele Grüße, Volker
Reply
Feb 5, 2021
Olli
Was mir definitiv fehlt sind unterschiedlich einstellbare Temperaturen wie es z.B. bei Tado möglich ist.
Z.B. im Bad. Grundtemperatur 17 Grad, Morgens 23 Grad, danach dann 20 Grad bis Abends.
Versteh nicht warum man in den Programmen nicht individuell die Temperatur einstellen kann.
Reply
Feb 2, 2021
Hallo Olli! Die Beschränkung auf zwei Temperaturen betrifft nur die Funktion Zeitplan. Mit Hilfe von Automationen/Regeln lassen sich beliebig viele je nach Wunsch erstellen. Zeitplan ist nur ein zusätzliches Angebot. Viele Grüße, Volker
Reply
Feb 3, 2021
Jan
Hallo! Meine Thermos (2. und 3. Gen.) schalten die gewünschten Temperaturen zuverlässig morgens und abends um. Jedoch wird die Temperatur in der HomeApp von Apple nicht korrekt angezeigt. Ich muss immer erst einmal die EveApp ôffnen, warten bis die Temperaturen hier aktualisiert wurden und anschließend stimmen die Werte dann auch in der HomeApp. Am Gerät selbst stimmt die Anzeige immer. Kann jemand helfen? Was mache ich falsch? Danke und Gruß, Jan
Reply
Jan 26, 2021
Hallo Jan! Es gibt einige Kunden, die berichten, dass die App Home von Apple die Temperatur nicht immer aktuell anzeigt. Leider wissen wir nicht, warum das so ist. Viele Grüße, Volker
Reply
Jan 27, 2021
Aldo
Products are out of stock..
Does it mean a new generation of thermostats is coming? 2021 edition some day?
Reply
Jan 25, 2021
Hello Aldo! After all the Amazon promotions and the Christmas sales we are out of stock. Will be back soon. It is model 2020, no new model. Best regards, Volker
Reply
Jan 26, 2021
Marc
Hallo, ich überlege mir gerade welches smarte Thermostat wohl das richtige ist... Möchte nur eine einzige Heizung damit steuern. Kann das Eve auch Zeitpläne ohne ständig verbundenes iPhone ausführen, also diese auf dem Gerät speichern? Oder wird dafür zwingend der HomePod benötigt?
Verbindet sich das Gerät zuverlässig und von alleine wieder mit dem iPhone, sobald ich nach hause komme?
Grüße
Reply
Jan 23, 2021
Hallo Marc! Zeitpläne werden am iPhone eingerichtet und auf Eve Thermo übertragen, während Du vor Ort bis. Dann werden sie ausgeführt, egal, ob Du mit iPhone zugegen bist. Zuhause kannst Du dann munter steuern, von unterwegs nur, ist eine Steuerzentrale im Haus. Viele Grüße, Volker
Reply
Jan 23, 2021
Das klingt perfekt! Werde mir also einen eve Thermo zulegen! Danke!
Reply
Jan 23, 2021
Alfred
Eine wünschenswerte Funktion für die Abwesenheitssteuerung wäre das nach einer einstellbaren Zeit erst einzuschalten. Wenn ich kurz um die Ecke zum Bäcker gehe, brauche ich diese Absenkung nicht. Wenn man also sagen könnte die Abwesenheitsabsenkung wird erst nach 30 oder 60 Min. aktiviert, das wäre perfekt.
Reply
Jan 10, 2021
Hallo Alfred! Es handelt sich bei der Abwesenheitssteuerung um eine Automation, die wird immer ausgeführt in HomeKit, findet eine Wertänderung statt. In diesem Fall das Verlassen des Zuhause. Das lässt sich mit HomeKit leider nicht verzögern. Wenn Du zum Bäcker um die Ecke gehts ist der einzige Weg, das iphone zuhause zu lassen. Viele Grüße, Volker
Reply
Jan 11, 2021
Lars B.
Hi Zusammen,
ich überlege von meiner kompletten Homematic Installation hin auf Eve Thermo zu wechseln, da ich auch ein paar kleine Homekit Geräte schon habe und das System wirklich super finde.
Jetzt meine Frage... Wenn ich die Eve Thermo hole und diese in mein Homekit Netzwerk mit Homepod Minis (Thread Netzwerk) einbinde, brauche ich dann überhaupt noch die Eve App?
Kann ich alles direkt in der Homekit App einstellen/administrieren und brauche sonst auch keine Steuerzentrale?
Oder muss ich die Eve App nutzen, dort Einstellungen machen und dann auch noch die Homekit App nutzen?
Reply
Jan 10, 2021
Hallo Lars! Grundsätzlich kannst Du neben der App Eve auch Home zur Steuerung nutzen, wenn auch Eve einige Zusatzfunktionen bietet. Das ist unabhängig von Thread. Das Firmware-Update für Eve Thermo (2020) gibt es noch nicht, aktuell wird also Thread auch bei einem HomePod mini im Netz noch nicht unterstützt, einen Termin kann ich leider auch nicht nennen. Zum Kaliibrieren wird die Eve-App voraus gesetzt auch zur Einstellung der temperaturabweichung. Zudem gibt es Zeitpläne nur in Eve und nicht in Home. Viele Grüße, Volker
Reply
Jan 10, 2021
Alan
Sind die Eve-Thermostate Thread-fähig?
Reply
Jan 8, 2021
Hallo Alan! Eve Thermo (2020) nutzt den für Thread vorausgesetzen Chipsatz, allerdings ist die benötigte Firmware noch nicht verfügbar, einen Zeitpunkt für die Veröffentlichung habe ich leider nicht. Für eine Liste von Geräten und Modellen schaust Du bitte hier: https://www.evehome.com/de/identify-your-eve-accessory
Viele Grüße, Volker
Reply
Jan 9, 2021
Jayson
Hi, is it also working with Google Assistant?
Reply
Jan 7, 2021
Hello Jayson! Eve accessories are HomeKit exclusive, no support for Android, Alexa or Goome Home, sorry. Best regards, Volker
Reply
Jan 8, 2021
Matthias
Hallo zusammen,
Welche Reichweiten lassen sich über ein Apple TV erreichen? Momentan arbeite ich mit einem IPad als Steuerzentrale, da ich noch keine Apple TV habe, werde ich aber demnächst anschaffen. Leider ist es aktuell so, dass das Thermostat im Wohnzimmer keine Verbindung mehr hat, sobald ich mit dem IPad im Schlafzimmer war (selbe Etage, etwa 10m Luftlinie). Verbessert sich das mit einem Apple TV wohl? Die Entfernung ändert sich nicht wirklich. Hat ein Apple TV ein stärkeres Bluetooth-Signal? Gibt es überhaupt unterschiedlich starke Signale? Momentan teste ich Smart-Home Produkte aus, da wir bald in ein Eigenheim umziehen werden. Dort wird mittig im EG ein Apple TV angeschlossen sein. Werde ich darüber wohl das gesamte EG (65m²) erreichen können? Wenn ich im OG ein Eve Extend anschließen muss, wäre das OK. Aber ich möchte mich nicht auf Eve einschießen und dann gezwungen sein mein ganzes Haus mit Extends auszukleistern, damit ich überall eine Verbindung habe. Das würde auch preislich in keinem Verhältnis stehen. Mir ist auch bewusst, dass mir niemand eine konkrete Antwort geben kann, aber für eine realistische Einschätzung wäre ich sehr dankbar! Ist zu erwarten, dass in absehbarer Zeit eine grundsätzliche Bluetooth-Änderung kommen wird, die höhere Reichweiten erreicht? Könnten die Eve Thermos 2. Gen das dann? Kann wahrscheinlich auch niemand konkret beantworten...
Vielen Dank!
Reply
Jan 3, 2021
Hallo Matthias! Grundsätzlich muss das iPad stationär sein, wird es als Steuerzentrale genutzt, es muss iPadOS 14.3 nutzen und ständig über das Netzteil mit Strom versorgt sein. Apple TV 4/4K oder HomePod/mini sind hier geeigneter als Steuerzentrale. Auch ein Apple TV 4/4K wird bei einer Reichweite von 10 Metern scheitern. Über die Zeit wird Thread mit einem HomePod mini hier abhilfe schaffen, siehe auch den Blogpost hier. Viele Grüße, Volker
Reply
Jan 4, 2021
Servus,

Ich habe ein ähnliches Problem, erst war mein iPad 6 die Steuerzentrale, nun habe ich seit dieser Woche einen HomePod mini der im Wohnzimmer steht; Luftlinie max. 8 m durch Wände. Im Bad habe ich den Fenstersensor und das Thermostat. Über die Eve App habe ich das Standardwochenprogramm eingestellt. Über die Eve App, die mir wesentlich besser als die Apple Homekit App gefällt, habe ich gesehen dass der Fenstersensor Thread kann und das Thermostat nicht. Ich habe über beide Apps eine Fensteröffnen Funktion eingestellt und mal funktioniert es, mal nicht. Im der Eve App auf dem iPad (das ich im Homekit deaktiviert habe, sehe ich dass das Fenster geöffnet ist, aber das Thermostat reagiert nicht. Das heißt der Fenstersensor erreicht den Homepod über Thread immer und das Thermostat über Bluetooth je nach Wetterlage?!?
Reply
Jan 11, 2021
Hallo Hans! Da Du den HomePod mini als Steuerzentrale hast schalte bitte die Funktion "Dieses iPad als Steuerzentrale nutzen" am iPad aus. Starte dann das iPad neu. Trenne jetzt den HomePod mini für eine Minute vom Strom, und verbinde ihn wieder. Warte 3 Minuten. Das iPad neigt zum Stören, ist eine richtige Steuerzentrale vorhanden. In der App Eve deaktiviere die Fenstererkennung und warte 5 Minuten, aktiviere sie dann wieder. Viele Grüße, Volker
Reply
Jan 12, 2021
Florian
Ich hätte eine Frage zum anwesenheitsbasierten Steuern:

Wir haben im Wohnzimmer 3 neue Eve Thermo, die als Gruppe geschalten einen Heizplan haben, der
- von 23 bis 7 Uhr auf 16 Grad eingestellt ist, und
- von 7 bis 23 Uhr auf 21 Grad ("Komfort").

Zudem haben wir die Automation für anwesenheitsbasierte Steuerung eingestellt, mit "Zeitplan aussetzen" aktiviert und mit einer Temperatur "beim Verlassen" von 16 Grad.

Verlassen wir nun alle die Wohnung bspw. um 10 Uhr (also bei noch aktiver 21 Grad Zieltemperatur der Thermostate), schließen die Thermostate korrekt und eine Zieltemperatur von 16 Grad ist eingestellt.

Nun aber das Problem: Kommt jemand bspw. um 18 Uhr wieder zu Hause an (also innerhalb der selben "Komfort-Phase" von 21 Grad Zieltemperatur, die beim Verlassen schon aktiv war), machen die Thermostate nicht mit den wie im Zeitplan für diese Uhrzeit vorgesehenen 21 Grad weiter, sondern bleiben auf einer Zieltemperatur von 16 Grad. Sie müssen dann manuell auf 21 Grad gestellt werden.

Ist dieses Verhalten so korrekt? In der Eve App heißt es ja eigentlich "Wenn die erste Person wieder zu Hause ankommt, wird Eve Thermo auf die im Zeitplan zu dieser Zeit hinterlegte Temperatur eingestellt." <= Aber das wären in meinem Beispiel ja um 18 Uhr die im Zeitplan weiterhin vorgesehenen 21 Grad...

Ich habe auch in der entsprechend von Eve in der Home-App angelegten Szene "Heizmodus zu Hause" nachgeschaut, nachdem ich heim gekommen war, und hier werden die drei Thermostate so angezeigt, dass sie bei Rückkehr auf 16 Grad heizen sollen – Ist also die Uhrzeit, zu der man in die Wohnung zurückkehrt, egal, weil der Temperaturwert, der zu jener Uhrzeit im Zeitplan hinterlegt ist, ignoriert wird?

Noch eine Beobachtung: Setze ich nach dem Heimkommen dann die Zieltemperatur manuell wieder auf 21 Grad, erscheint in der Home-App Szene "Heizmodus zu Hause" plötzlich ein Zielwert von 21 Grad. In der Szene "Heizmodus Abwesend" wiederum bleibt die Zieltemperatur bei 16 Grad. Setze ich die Zieltemperatur dann auf 18 Grad, wird in der Home-App Szene "Heizmodus zu Hause" dann auf einmal ein Zielwert der Szene von 18 Grad angezeigt. Es scheint, als wäre die Zieltemperatur der Home-App Szene "Heizmodus zu Hause" immer durch die aktuell eingestellte Temperatur überschrieben. Wenn also das Haus verlassen wird, werden korrekt 16 Grad eingestellt, diese 16 Grad werden dann aber auch als neuer Zielwert für die Home-App Szene "Heizmodus zu Hause" überschrieben, so dass beim Heimkehren eben 16 Grad eingestellt werden, was der Temperatur nach Verlassen der Wohnung entspricht.

Ich hoffe ich habe alles verständlich beschreiben können, falls nicht: gerne Rückfragen! Oder bitte auch Bescheid geben, falls ich mich an anderer Stelle mit meinem Problem an Eve wenden kann.

Danke im Voraus für eine Rückmeldung und viele Grüße!

Florian
Reply
Dec 21, 2020
Hallo Florian! Ein kleiner Bug in der Firmware verhindert, dass beim Zurückkommen nach Hause alles geschaltet wird, wie es soll. Die Kollegen arbeiten an einem Firmware-Update, einen Zeitplan habe ich leider nicht. Viele Grüße, Volker
Reply
Dec 22, 2020
Hallo Volker,

vielen Dank für die sehr schnelle Rückmeldung!

Schön, dass das schon auf dem Schirm der Kollegen ist. Kurze weiterführende Frage: Gibt es eine Möglichkeit eine Info zu erhalten, wenn die neue Firmware verfügbar ist? Bspw. via einer Info in der App, einem Newsletter, oder gibt es eine Art Versionsseite auf evehome.com, auf der ich das sehen könnte?

Ich würde nämlich bis dahin versuchen, die Automationen mit der Home App selbst zu erstellen, und sobald die neue Firmware das Problem behoben hat, wieder die Eve App die Automationen erstellen lassen wollen.

Danke nochmals und viele vorweihnachtliche Grüße!

Florian
Reply
Dec 22, 2020
Hallo Florian! In der App Eve werden Firmware-Updates immer angezeigt für unsere Geräte. Viele Grüße und schöne Weihnachtstage, Volker
Reply
Dec 23, 2020
Hi Volker,
gibt es hier schon ein Update? Ich habe leider auch das oben beschriebene Problem, ist etwas nervig das dann jedes mal beim Heim kommen manuell einzustellen. FW 1.2.13, HW 1.1.
Reply
Jan 13, 2021
Hallo Chris! Ich frage nochmal nach, aktuell habe ich keine neuen Informationen, sorry. Viele Grüße, Volker
Reply
Jan 14, 2021
Hallo Volker,
Eve wirbt ja aktuell mit anwesenheitsbasierter Steuerung beim Eve Thermo, ebenso trägt dieser Artikel den Titel „Zeitpläne & anwesenheitsbasierte Steuerung“. Dann finde ich es schon schwach, dass die Funktion nicht verfügbar ist. Auch das Firmwareupdate lässt auf sich warten.
Wäre ich nicht durch alle Kommentare dieses Artikels gegangen hätte ich immer ich Zeit in die Fehlersuche gesteckt. Ich denke, hier geht es vielen so. Bitte um schnelle Behebung! Danke
Reply
Jan 17, 2021
Hallo, ein Workaround für die standortbasierte Steuerung (Eve App):
1. Standort-Funktion („Anwesenheitsbasiert“) bei den einzelnen Thermostaten deaktivieren.
2. Eigene Szenen für Verlassen (Temperatur niedrig, Zeitplan aus) und Ankommen (Temperatur Komfort und Zeitplan an)
3. Eigene Regel mit standortbasiertem Auslöser „Ankommen“ und „Verlassen“ erstellen und jeweilige Szene aktivieren.

Funktioniert bei mir, allerdings habe ich nur eine Komfort-Temperatur pro Thermostat. Über „Regeln“ steuere ich dann zB, dass das Bad früh bzw. abends für eine bestimmte Zeit wärmer wird.

VG
Florian
Reply
Jan 30, 2021
Ich teste gerade Eve Thermo und habe das gleiche Problem. So ein wichtiger Punkt sollte doch funktionieren. Genau für solche Fälle hat man ja ein smartes Thermostat.
Gibt es inzwischen ein Datum wann das Update kommt?
Reply
Jan 29, 2021
Kai
Ich bin zurzeit noch zwischen mehreren Systemen am Testen. Bei eve finde ich es sehr gut, dass sie sich auf Apple spezialisiert haben. Die Produkte gefallen mir sehr gut und auch die Bedienung in der App ist sehr einfach.
Jedoch fehlt eine Funktion. Mehr Temperaturen als nur zwei an einem Tag an einem Thermostat zu programmieren.
Da muss man leider sagen, dass in diesem Bereich andere Hersteller schon einen Schritt weiter sind. Für mich ist dieser Punkt ein Auswahlkriterium bei meiner Wahl eines Smart-Home Herstellers. Eve kann diese Funktion leider nicht bieten. Es bestehen schon ältere Kommentare, in denen dieses Problem beschrieben wird. Hier wurde man aber leider immer wieder vertröstet.
Reply
Dec 18, 2020
Hallo Kai! Es gibt hier kein Vertrösten. Die Funktion Zeitplan ist eine zusätzliche in Eve, sie bietet zwei Temperaturen. Natürlich können Sie Automationen/Regeln mit beliebig vielen Temperaturen und Heizphasen anlegen, benötigen dann aber eine Steuerzentrale. Viele Grüße, Volker
Reply
Dec 18, 2020
Werner
Hallo,
Ich lese immer nur von Siri. Gibt es auch eine APP für Android und die Steuerung "keiner Zuhause" wenn man nicht in der Apple Welt lebt?
Reply
Nov 19, 2020
Hallo Werner! Eve-Geräte und die App sind HomeKit exklusive, es gibt keine App für Android oder Unterstützung für Alexa oder Google Home. Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 20, 2020
Cameron Palmer
I currently have first generation Eve Thermo. They work reliably, the scheduling function satisfies my needs, but I'm thinking of upgrading for two reasons. The local temperature override via the buttons would be nice and every time I update the temperature in the house via Siri some are slow to respond and Siri says "some of your devices didn't respond." Despite Siri complaining, you can still see the temperature change worked.

Can you provide a list of improvements between the generations? Any chance this slow to respond complaint from Siri is fixed in the subsequent generations?
Reply
Nov 17, 2020
Hello Cameron! Starting with Eve Thermo (2019) the motor is more quiet and the touch display is improved. Only Eve Thermo (2020) will after a firmware update support Thread when using the HomePod mini as a home hub. This will improve all response times, applies to Siri as well. Best regards, Volker
Reply
Nov 18, 2020
Rene Zölfl
Da wir jetzt Dank Corona auch viel im HomeOffice arbeiten, möchte ich gerne eine Szene HomeOffice anlegen, die nur die notwendigen Thermostate steuert. Und ich wollte hierzu einen spezifischen Zeitplan verwenden (Wochentags heizen die Thermostate die Räume bis 8 Uhr, danach soll der HomeOffice Zeitplan greifen, und ab 16 Uhr wieder der Standardzeitplan). Kann das irgendwie erreicht werden?

Viele Grüße
René
Reply
Nov 13, 2020
Hallo Rene!
Über verschiedene Regeln/Automationen lässt sich das machen. Zeitpläne lassen sich in Regeln auch deaktivieren.
Ob das Sinn macht, weiß ich allerdings nicht. Sie könnten ja auch HomeOffice-Zeitpläne erstellen für die Eve Thermos. Das halte ich für viel sinnvoller. Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 13, 2020
Henkjan
Hi Volker, I allready know Eve Thermo can temporary suspend heating when a door or window opening is detected using eve door and window.
But, then the room still cools down. Would it be possible to generate a push notification when the door is opened while eve thermo is heating?

Br henkjan
Reply
Nov 11, 2020
Hi Henkjan! You may set a notification for the door opening/closing but you want to add a condition like "while heating". This is not possible in HomeKit, sorry. Best regards, Volker
Reply
Nov 11, 2020
Alexander
Die Steuerung der Heizungen über Anwesenheit habe ich bisher über Automationen in HomeKit umgesetzt ("Wenn die letzte Person zu Hause verlässt", bzw. "ankommt"). Bietet die neue Funktion in der eve App darüber hinaus noch Vorteile? Mal von der besseren Entdeckbarkeit in der App und dem automatischen Anlegen der Szenen abgesehen.

Danke!
Reply
Nov 7, 2020
Hallo Alexander! Wir haben die Automationen beziehungsweise deren einfache Aktivierung für Kunden aktiviert, die sich nicht mit der Materie beschäftigen wollen. Ob selbst erstellt oder von uns, in beiden Fäkllen ist es HomeKit und funktioniert. Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 9, 2020
Tom
Hallo,
Kann man mehrere Thermonim selben Raum gruppieren? Ähnlich wie Lampen in HomeKit?

Danke
Reply
Nov 5, 2020
Hallo Tom! Das macht Eve ganz allein, die Gruppierung von Eve Thermos, die einem Raum zugeordnet sind. Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 6, 2020
Wie genau geht das, also habe ich dann wie bei gruppierten Lampen das selbe Verhalten: ich steuere immer nur die Gruppe in Home aber alle Lampen in der Gruppe haben die selbe Helligkeit?

Bei Thermos im selben Raum: Ich möchte spontan die Gruppe auf x Grad oder y Grad einstellen (ohne an 5 Thermostaten immer einzeln einzustellen)
Reply
Nov 16, 2020
Hallo Tom! In Eve lassen sich Geräte für Siri gruppieren und dann auch gemeinsam schalten, also auch Eve Thermo. Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 17, 2020
Johann Prochaska
Wirklich ein sehr gutes Update, funktioniert hervorragend. Vor allem die verbesserte Einstellung für Zeitpläne finde ich super, brauche jetzt keine Lupe mehr 😅
Reply
Nov 4, 2020
Hallo Johann! Vielen Dank für das Lob, das gebe ich gern weiter an die Entwickler. Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 4, 2020
Ronny
Super gemacht, mehrere Zeiten sind sehr hilfreich. Wenn ihr nun noch mehr als 2 Temperaturen aufnehmt, wäre ich erstmal wunschlos glücklich.

Die App wird auf jeden Fall Stück für Stück immer besser 👍🏻
Reply
Nov 3, 2020
Hallo Ronny! Danke für das Lob, ich reiche das gern an die Kollegen weiter, zusammen mit Deinem Wunsch nach mehr Temperaturen. Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 4, 2020
... auch hier der Wunsch zumindest nach 'Comfort Nighttime' und 'Comfort Daytime'. Aber wenn das, dann warum nicht beliebig viele Heizphasen samt -temperaturen ...
Reply
Nov 29, 2020
Hallo Greg! Das lässt sich ja machen, dann müssen Sie allerdings Automationen/Regeln nutzen. Innerhalb der Funktion Zeitplan gibt es zei. Viele Grüße, Volker
Reply
Dec 18, 2020
Diese Funktion mit mehrere Temperaturen ist sehr notwendig.
Reply
Dec 18, 2020
Hallo Nikita! Wie schon gesagt, über Automationen/Regel mit einer Steuerzentrale ist das kein Problem. Die Funktion Zeitplan bietet zwei Temperaturen.
Reply
Dec 19, 2020
Uwe
Hallo, kann ich weiterhin nur zwei Temperaturen pro Tag auswählen? Ich würde gerne eine Temperaturrampe zum schnellen Aufheizen einstellen? z.B.: 28°C 18:00-19:00; 22°C 19:00-23:00; 18°C 23:00-18:00;
Grüße
Uwe
Reply
Nov 3, 2020
Hallo Uwe! Das Eve Thermo regelt das Aufheizen intelligent nach erprobten Algorithmen. Das klappt damit. Es bleibt weiter bei zwei wählbaren Temperaturen. Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 4, 2020
Dustin
Ich wollte mal fragen ob auch von Eve mal Wandthermostate angedacht sind. Möchte ungern zu Tado greifen oder so ...
Reply
Nov 3, 2020
Hallo Dustin! Aktuell sind keine Wand-Thermostate in Planung, ich gebe den Wunsch aber gern weiter. Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 4, 2020
Danke :) da ich sonst von dem Eve Konzept ohne hub überzeugt bin und mir die restlichen Geräte gut gefallen wäre das eine super Ergänzung.
Reply
Nov 4, 2020
Oh ja Wandthermostate wären sehr wünschenswert oder wenigstens eine einfache Koppelung z.B: Eve Room.
Reply
Jan 29, 2021
Hallo Christoph! Eve Thermo unterstützt weder Raumthermostate noch die Steuerung über extene Sensoren, auch nicht Eve Room. Viele Grüße, Volker
Reply
Jan 31, 2021
Hallo Stefan! Eve Thermo unterstützt keine Raum-Thermostate und benötigt diese auch nicht. Viele Grüße, Volker
Reply
Feb 2, 2021
Bogdan
great idea and implementation guys, thanks.
Please also find a solution of integrating eve Home with Thermo, because in my opinion, it can be a great control center, when used in tandem and can regulate the temperature even more in any room where both are present.
Reply
Nov 3, 2020
Hello Bogdan!
No need at all and won't work. Just set the Offset and you are set in Eve Thermo:
Important note: The temperature displayed below Target Temperature in Eve is measured by Eve Thermo way too close to the heater, please ignore it. Once an Offset is set, it will not be integrated here.

To set up Eve Thermo open the app Eve and goto
Settings > Accessories > Eve Thermo
Set Temperature Offset to 0 degrees.

Then in Eve goto Rooms > Eve Thermo and open Eve Thermo.
Set Target Temperature to 23 degrees for example and let it heat for 2-3 hours.
Then measure the temperature in the middle of the room with a thermometer, Eve Degree or Eve Room.
If it reads for example 20,5 degrees, goto
Settings > Accessories > Eve Thermo and set the Temperature Offset to -2,5 degrees.

You may have to adjust this over the next days a bit.
As stated before, the Temperature Offset is not taken into account in the temperature shown below Target Temperature.
Beast regards, Volker
Reply
Nov 3, 2020
This does not work reliable at all and is the single reason why I will sell my Eve Thermos and buy something different. There is no constant offset. In my heating situations the Offset is close to zero, if no heating is required and > 10° if the heater is currently heating.
Reply
Nov 3, 2020
Hello Dirk! Eve Thermo is only meant for heating systems where hot water is always available during heating season. If the is the case, the offset can be set and does not need to be changed ever. Best regrds, Volker
Reply
Nov 6, 2020
I agree to your post that the offset is not constant. The constant depends on outdoor temperature and the water temperature in the heaters adjusts to that temperature.
On very cold days the heaters needs to be extremely hot and the constant increases.
Reply
Jan 6, 2021
René Molt
Also App habe ich aktualisiert. Aber die neuen Zeitpläne, bei der man standortbasierte Regeln mit aufnehmen kann wird nicht angezeigt. Auch die Farben sind anders wie im Screenshot. Wie kommt das?
Reply
Nov 2, 2020
Hallo Renè!
Öffne Eve Thermo in Räume in der App Eve. Hier findest Du die Zeitpläne und tippe unten auf "Automation", um Standort-basierte Regeln anzulegen.
Viele Grüße, volker
Reply
Nov 3, 2020
Herby
"Anwesenheitsbasiertes Heizen kann ganz bequem im Automationsbereich von Eve Thermo aktiviert werden."

Ich finde keinen Menüpunkt "Standortbasiertes Heizen", hättet Ihr mal einen Screenshot, wie man auf die abgebildeten Seiten kommt?
Reply
Nov 2, 2020
Hallo Herby!
Öffne Eve Thermo in Räume in der App Eve. Hier tippst Du unten auf "Automation", um Standort-basierte Regeln anzulegen.
Viele Grüße, volker
Reply
Nov 3, 2020
Gerrit Fries
Direkt die alten Zeitpläne gelöscht, neue angelegt und das standortbasierte Heizen aktiviert. Klappt super!
Reply
Nov 2, 2020
Hallo Gerrit! Das freut mich, viel Spaß mit Eve Thermo und unserer App! Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 3, 2020
Stefan
Hallo! Wie genau kommt man zum standortbasierte heizen? Ich finde dazu unter „Automation“ nichts.
Reply
Nov 2, 2020
Hallo Stefan!
Öffnen Eve Thermo in Räume in der App Eve. Hier findest Du die Zeitpläne und tippe unten auf "Automation", um Standort-basierte Regeln anzulegen.
Viele Grüße, volker
Reply
Nov 3, 2020
Claudius
Ich finde die anwesenheitsbasierte Steuerung leider nicht.
Keine Ahnung wie das im Automationsbereich aktiviert werden soll.
So wie auf den Screenshot zu sehen, sieht es bei mir nicht aus.
Brauchen die Thermos da noch ein extra Firmware Update dafür?
Reply
Nov 2, 2020
Hallo Claudius!
Öffnen Eve Thermo in Räume in der App Eve. Hier findest Du die Zeitpläne und tippe unten auf "Automation", um Standort-basierte Regeln anzulegen.
Viele Grüße, volker
Reply
Nov 3, 2020
Steve Löffler
Eine super Ergänzung! Wird nach dem Update sofort getestet.

Vielen Dank für die tollen Produkte!

Steve
Reply
Nov 2, 2020
Hallo Steve!
Viel Spaß beim Testen! Viele Grüße, Volker
Reply
Nov 3, 2020
Ajouter un nouveau commentaire