Product Features | Eve Cam
All features of Eve Cam
Jul 1, 2020 - by Lars - 72 Comments
 
 

Eve Cam has everything you could ever wish for in a premium indoor security camera: Full HD video with a wide-angle 150° field of view, infrared motion sensor, 16 ft / 5 meters of night vision, two-way communication, and total flexibility to position your camera anywhere you want.

 

On top of all this, the camera really stands out from the mass of indoor cameras as Eve Cam was built from the ground up to protect your privacy – true to the Eve maxim of "What happens at home, stays at home".

100% Privacy

Eve Cam is designed exclusively for HomeKit – and with Apple HomeKit Secure Video everything is analyzed locally. This means you don’t have to worry about your data being streamed to some random server in the ether – and the same goes for any Eve server, as there is no Eve cloud. 

 

You set the criteria for when your recordings are stored fully encrypted in your iCloud account. And only your personal devices have the key to unlock and display these recordings. The live stream from Eve Cam never touches a cloud – not even iCloud. To learn more about how Eve Cam protects your privacy, check out our blogpost.

Set up Eve Cam

It’s quick and easy to add Eve Cam to your HomeKit home and get everything up and running. Aside from a Wi-Fi network (both 2.4 GHz and 5 GHz networks are supported), you just need a home hub. This does all the leg-work when it comes to capturing and analyzing the live video feed as well as for both sending notifications about any motion that’s detected and streaming video from the camera to your iPhone.

 

For distinguishing between clips of people, animals or vehicles as well as for recordings in your iCloud account, you’ll also need a supported iCloud storage plan. You can connect a single camera to a 200 GB storage plan. And if you’ve got up to five cameras – whether Eve Cam or another vendor’s product that utilizes HomeKit Secure Video – you’ll need a 2 TB plan. The encrypted recordings are stored securely for ten days in your personal iCloud account without them counting against your iCloud storage limit.

 

Open the Eve app, then tap Settings followed by Add Accessory. Now scan the HomeKit setup code of your Eve Cam. Once you’ve added your Eve Cam, you then configure the basic settings of the camera that HomeKit will associate with the location of your iPhone and the devices of the people you invite. Select the monitoring level for the options When Home and When Away:

 

- Off: The camera can’t record, stream live images, send motion-detection notifications or trigger any automations.

 

- Detect Activity: The camera detects motion. Based on this, Eve Cam can trigger automations and send notifications. 

 

- Stream: Aside from automations and notifications, this mode also allows you and invited people to access the live stream.

 

- Stream & Allow Recording: The camera provides a live stream and can create recordings – either based on any motion that’s detected or motion that’s been caused by people, animals or vehicles.

 

During set up, you can also configure whether invited household members can only view the live stream or also browse recordings. For further details on setting up your Eve Cam, see the Quick Start Guide.

 

Top tip: You can customize the recording options, which allow you to configure what kind of motion triggers recording, later on. For further details, see the section Eve in the Home app.

Position Eve Cam 

Eve Cam is a compact accessory with a pivot joint that allows you to rotate/pivot the camera 360°/180°. And thanks to the solid, non-slip magnetic base, Eve Cam will stay rooted to the spot. This means you can position Eve Cam quickly and securely on any item of furniture or even on a magnetic surface. And for anywhere else, Eve Cam comes with a metal plate for wall fixing that includes screws and anchors as well as an adhesive pad. Since the accompanying micro-USB cable (which you swap for one of any length and color) measures a generous 7.2 ft / 220 cm, and the night vision capabilities of Eve Cam extend 16 ft / 5 meters, you’re totally free to position your camera wherever you want and also monitor larger areas of your home.

 

Keep in mind, though, that while the infrared motion sensor can "see" in the dark, it can’t see through glass. So if there’s a glass door to your front porch or there’s a window looking out to your patio or yard, Eve Cam won’t detect any motion behind them. 

It’s good to share Eve Cam not only with the people behind the camera, but those in front too. So that they’re also in the know, the status light above the camera lens tells them what the status of Eve Cam is. This can be:

 

- Off: Streaming/recording disabled (Detect Activity or Off mode).

- Blue: Streaming allowed, but currently not active.

- Red: Streaming active or recording allowed.

 

Top tip: Use a cable clip or cable ties to route the cable so it looks more aesthetically pleasing, but also prevents it from being pulled out accidentally – or even intentionally. 

Eve Cam in the Home app

You can open the camera settings from the live stream screen of the Home app, which you access by tapping the camera snapshot in the corresponding room view. 

Setup notifications

The Notifications options let you set what you want the camera to alert you about. Everyone in your household can customize them to suit. You can choose whether you want to receive notifications together with a snapshot or just text. If you want to be notified each time the camera mode is changed, turn on Status Change Notifications. 

Customize notifications

A really great feature that can be customized to suit your security requirements is the option Activity Notifications. You can restrict the option based on time and location conditions, so HomeKit only provides notifications about activities "At night" or "When nobody is home". You can also set whether you want any motion to trigger a notification or only activities configured in the recording options (see next screen).

Customize recordings

The Streaming & Recording section is where you find the basic settings you configured during setup (Set up Eve Cam). If you want, you can customize those options here. Tap the recording options to configure which motion events you want to trigger recording, i.e. any activity or only that of people, animals or vehicles. You can also configure whether you want audio to be recorded alongside the video.

Status light & night vision

The final two options are for the LEDs on the front of Eve Cam. If you disable the status light, nobody in the room will be able to tell what the status of the camera is. This can be useful if you don’t want the camera to attract attention or want to protect Eve Cam from a potential burglar who may not take kindly to being captured on camera. Likewise, you can also disable the night vision lighting from turning on automatically when it gets dark.

Did you know?: If you want to configure who can access the recordings, tap the home icon on the top left then go to Home Settings... > Home Name > People. Now tap the entry for the person and then in the Allow Access to Cameras section choose between the options Streaming and Streaming & Recording.

Eve Cam in the Eve app

Thanks to the sophisticated security architecture, only the Home app has control over the camera settings, recording functionality and video clips. Nevertheless, the Eve app offers lots of great additional features especially when it comes to the motion sensor and the live stream screen’s audio functions. 

Detail view
HomeKit and Eve show the infrared sensor as a separate accessory. Just like the Eve Motion, the sensor in Eve Cam displays detected motion on a timeline, reports the current status (Motion or Clear) and the time elapsed since motion was last detected. 

Motion settings

Additionally, the sensor provides the motion trigger, which can be used in a variety of ways for HomeKit automations such as to control lamps, switches and outlets, etc. as part of rules created using the Home or Eve app. You can set the sensitivity and duration of motion detection in the Eve app for the Eve Cam listed there by tapping Settings > Accessories.

Live view

Tapping the snapshot of the detail view opens the live stream screen. If you press and hold the microphone button here, the microphone on your iPhone will be activated and the camera speaker will be turned on. Let the button go, and the iPhone microphone and camera speaker will be muted, allowing the person you can see to respond. The gear icon lets you set the level of the camera speaker and microphone to suit the environment where you positioned your Eve Cam.

Type view

The Eve app offers a really handy function, which is great if you own several HomeKit-compatible cameras. Switch to the Types view and then switch to the list of types at the top of the screen. If Camera is not listed here, tap Edit and then the plus icon next to the hidden entry. Once you tap Done followed by Camera, you’ll see a list of all your cameras and their live streams.

Did you know?: Tap the small list icon below the snapshot screen of the detail view and you will see a log of the status events for your Eve Cam – in other words, all the times the camera switched between armed/disarmed.

 

Use Eve Cam in automations

Eve Cam has a motion sensor which is displayed separately in HomeKit, making it ideal for automations. This allows you to use it as a trigger for an automation that turns on the connected lamps in a room at certain times when motion is detected. To learn how to create such a rule, watch this video.

Secure Indoor Camera
Learn more
 
Shop now
Your choice
Shop now
incl. VAT, plus shipping
Your choice
Choose your country
Set of 2
Learn more
-50€
 
Shop now
Your choice
Shop now
incl. VAT, plus shipping
Your choice
Choose your yountry
72 Comments
Stefan
Einbrechertest 2:

Ich konnte die meisten Probleme lösen! In der Eve App habe ich in den Geräteeinstellungen die „Dauer“ wieder auf 5 Sekunden runtergesetzt. Nun wurde nach meiner Abwesenheit nicht sofort eine Aufnahme gestartet, sondern erst, als eine Bewegung entdeckt wurde. Super!

Auch die Szene, dass die ganze Wohnung beleuchtet wird, hat funktioniert!

Ein neues Problem hat sich aufgetan:

Die Testeinbrecherin ist zuerst durch das Arbeitszimmer gelaufen. Ich habe entfernt auf der Apple Watch eine Mitteilung inklusive Schnappschuss bekommen. Auf dem iPhone habe ich auch eine Aufnahme davon entdecken können.

Problem: Sie ging dann durch Diele und Wohnzimmer (weitere Eve Cams). Auch diese Bewegung wurde mir gemeldet und ich habe einen Schnappschuss bekommen. Aber es wurde keine Aufnahme mehr von diesen Kameras gestartet, obwohl alle Einstellungen wie im Arbeitszimmer sind.

Also wurde nur im ersten Zimmer eine Aufnahme gestartet, in den weiteren nicht mehr, obwohl Bewegung entdeckt und mitgeteilt wurde und ein Schnappschuss angefertigt wurde.

Ich vermute hier einen Bug.

Gruß

Stefan
Reply
Jul 26, 2020
Hallo Stefan!
Wenn auch für die anderen Eve Cam Aufnehmen/Streamen und Benachrichtigungen aktiviert ist, muss das klappen. Bitte nochmals kontrollieren. Das Apple TV 4/4K oder der HomePod müssen ja den Job machen, also mit aktuellem tvOS/iOS ausgestattet sein. Vielleicht startest Du die mal neu.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 27, 2020
Stefan
Hallo, ich konnte jetzt erstmals einen „Einbrechertest“ machen. Das ist leider gar nicht gut gelaufen.

Als ich gegangen bin, habe ich auf dem iPhone die Meldung bekommen, dass sich die Kameras nun auf Aufnahme umgestellt haben. Das hat super geklappt!

Später habe ich gemerkt, dass ab diesem Zeitpunkt die ganze Zeit aufgenommen wurde. Das, obwohl ich eingestellt habe, dass nur bei Bewegung von Menschen oder Tieren aufgenommen werden soll. Doof.

Dann kam der Testeinbrecher. Auf meinem Handy habe ich KEINE Nachricht bekommen. Wohl aber hat der Testeinbrecher diese Nachricht auf meinem iPad gesehen! Das geht so gar nicht!!! Auch das Licht ging nicht an, obwohl ich eingestellt habe, dass bei einer Bewegung das Licht in der ganzen Wohnung angehen soll.

Fazit: Das Gerät hat nicht das gemacht was es soll und ist so eigentlich nicht zu gebrauchen....Schade

Reply
Jul 25, 2020
Hallo Stefan!
Je nach Einstellung nimmt Eve Cam immer, oder nur wenn Du außer aus bist oder im Haus bis bei Erkennung einer Bewegung auf, wie alle Kameras mit HomeKit Secure Video (HKSV).
Die Benachrichtigungen übernimmt die Steuerzentrale, also das Apple TV 4/4K oder der HomePod. Was setzt Du zuhause ein.
Ich würde das Apple TV 4/4K oder den HomePod mal neu starten.
Es liegt garantiert an der Steuerzentrale bei Dir, schick mir doch eine Mail an volker@evehome.com
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 26, 2020
Thomas
Hallo, wird die Kamera auch (Zukünftig )in „Weiß“ angeboten? VG
Reply
Jul 25, 2020
Hallo Thomas,
aktuell sind keine Farb-Optionen geplant, sorry.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 26, 2020
Raimund
Ich benutze die Eve Cam zur Zeit für Außen, d. h. von Innen durch die Scheibe. Da funktioniert der Bewegungssensor zwar nicht mehr, aber für den Anfang passt das so - bis mal eine vernünftige Außenkamera kommt. Damit ich einen besser Blickwinkel bekomme, d. h. mehr Boden und weniger Himmel, müsst ich die Kamera auf den Kopf gestellt an die Scheibe kleben. Nun die Frage: Lässt sich das Videobild rotieren. Wenn nicht, kommt das mit iOS 14 oder mit einem eurer Updates?
Reply
Jul 16, 2020
Hallo Raimund!
Die Rotation des Video-Bildes ist keine Sache von iOS 14. Das werden wir in einem der nächsten Updates nachreichen.
Mit iOS 14 wird Gesichtserkennung und die Auswahl eines zu überwachenden Bereiches kommen, für alle Kameras, die HomeKit Secure Video nutzen, somit natürlich auch Eve Cam.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 16, 2020
Sven
Hier Im Video https://youtu.be/2WHzoNK9dyA gibt es viel mehr Funktionen, als bei mir angeboten werden (z.B. Face Recognition). Woran könnte das liegen? Meine Firmware ist 1.0.1, IOS ist aktuell.
Reply
Jul 12, 2020
Hallo Sven!
Im sehr guten Video von AppleInsider werden die Funktionen prima beschrieben. Ab Minute 3:50 etwa gehen die Tester auf die Funktionen ein, die bei Kameras mit HomeKit secure Video nur die App Home von Apple bieten darf/kann und sagt auch warum. Hier können Sie auch einstellen, ob Personen, Haustiere oder Fahrzeuge erkannt werden.
Wenn Sie das Video genau ansehen und hören, Face Recognition wird als Funktion unter dem kommenden iOS 14 genannt, steht also noch nicht zur Verfügung.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 12, 2020
Michael L.
Hi zusammen,

Lief soweit super! Tolles Produkt! Seit gestern übernimmt die Eve Cam aber nicht mehr die Einstellungen, die ich in der Homekit App mache. Also so Sachen wie Status LED an/aus, oder Stream&Aufnahmen. Hab die Cam nun schon mehrmals resettet, leider kein Erfolg. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder einen Workaround?

Schöne Grüße aus Hamburg
Michael
Reply
Jul 11, 2020
Hallo Michael!
Ich habe drei Kunden, genau mit Ihrem Problem. In allen Fällen half ein Neustart der Steuerzentrale Apple TV 4/4K oder HomePod. Ich gehe davon aus, dass Sie tvOS 13.4.6 beziehungsweise iOS 13.4.6 nutzen.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 12, 2020
Pete
Works well, live image is perfect but I cannot find the recordings made (either in home app or eve app).
Reply
Jul 7, 2020
Hello Pete!
I assume you are using the 200 GB/2 TB iCloud plan. In this case the recordings are stored in iCloud.
To check then, open the app Home, tap on the tile for Eve Cam an check the recordings.
Best regards, Volker
Reply
Jul 7, 2020
Stefan
Hallo!

Da jetzt alles funktioniert, konnte ich testen und habe zwei Verbesserungsvorschläge.

Derzeit habe ich meine Kameras so eingestellt, dass Zuhause Stream erlaubt ist und bei Abwesenheit Stream und Aufnahme.

Besser fände ich, wenn ich „Zuhause“ noch zeitlich differenzieren könnte. Zur Schlafenszeit fände ich schon gut, dass dann automatisch Stream UND Aufnahme erlaubt ist, obwohl tagsüber nur Stream erlaubt ist.

Zudem fände ich es gut, wenn ich eine Aufnahme manuell auslösen könnte, egal, was ich vorher eingestellt habe. Szenario: Ich liege im Bett und im Wohnzimmer wird eingebrochen. Ich merke das und will spontan aufnehmen, habe mich schon im Schlafzimmer eingeschlossen.
Reply
Jul 7, 2020
Hallo Stefan!
HomeKit gibt vor, welche Einstellungen in Bezug auf Anwesenheit/Abwesenheit gemacht werden können. Vielleicht bietet ja das kommende iOS 14 mehr Optionen.
Das manuell Auslösen der Video-Aufzeichnung geht nicht und das wird vermutlich auch nicht kommen, sorry.
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 7, 2020
Björn
Auch bei mir ist der Stream nicht stabil. Immer wenn ich in die Einstellungen gehe ist danach der Stream unterbrochen. Irgendwann kommt er wieder.
Was mich auch wundert, warum verbindet sich die Kamera nur mit 2,4 GHz WLAN?
Die HomeKit -Einrichtung war extrem hakelig. Nach dem 5. Versuch klappte es.
UniFi-Access Point, FritzBox Router.
Firmware-Update funktionierte bei mir aber problemlos.
Reply
Jul 6, 2020
Hallo Björn!
Eve Cam verbindet sich mit dem 2,4-GHz-Band und dem 5-GHz-Band, je nach dem, welches Band vom iPhone bei der Anbindung genutzt wird. Der AP und die Fritzbox nutzen ein Klasse-C-Netz, oder? Sonst geht das Protokoll Bonjour verloren.
Viele Grüße, volker
Reply
Jul 7, 2020
Stefan
Hallo Volker, ich musste die Kameras mehrfach zurücksetzen, dann klappte die Aktualisierung.

Seitdem läuft es hier stabil.
Reply
Jul 6, 2020
Hallo Stefan!
das freut mich zu hören. Viel Spaß weiter mit Deiner Eve Cam!
Viele Grüße, volker
Reply
Jul 7, 2020
Stefan
Die Erfahrung ist bisher enttäuschend. Der Stream ist nicht stabil, das Bild friert immer wieder ein. Selbst im heimischen WLAN.

Zudem schafft die eve App es nicht, die Firmware zu aktualisieren. Immer wieder „Update fehlgeschlagen“.
Reply
Jul 6, 2020
Hallo Stefan!
Der Video-Stream soll natürlich stabil sein und das Bild nicht einfrieren. Darf ich fragen, welcher Router und ggf. WLAN-Extender zum Einsatz kommt?
Die Firmware sollte sich natürlich aktualisieren lassen, wenn Du mit dem iPhone in der Nähe bist.
Vielleicht meldest Du Dich direkt unter volker@evehome.com
Viele Grüße, Volker
Reply
Jul 6, 2020
Add new comment