Produkt-Features | Eve Cam
Eve Cam - Alle Funktionen
Jul 1, 2020 - Von Lars - 72 Kommentare
 
 

Eve Cam bringt alles mit, was eine Premium-Indoor-Sicherheitskamera braucht: Full-HD-Video bei einem weitwinkligen Sichtfeld von 150°, Infrarot-Bewegungssensor, Nachtsicht bis zu 5 Meter, Zwei-Wege-Kommunikation für die Personen vor und hinter der Kamera, flexible Aufstellungs- und Montagemöglichkeiten.

 

Doch herausstechen aus der Masse der Innenkameras lässt Eve Cam das auf den Schutz der Privatsphäre zugeschnittene Konzept, getreu der Eve-Maxime "What happens at home, stays at home".

100 % Privatsphäre

Eve Cam setzt exklusiv auf HomeKit-Technologie - mit Apple HomeKit Secure Video erfolgt die Bildanalyse ausschließlich lokal in deinem Zuhause, und Eve unterhält keinerlei Cloud, in die zusätzlich Daten abfließen könnten. Erst wenn feststeht, dass deine Aufnahmekriterien erfüllt werden, wird eine Aufnahme komplett verschlüsselt in deiner iCloud gespeichert. Und nur deine persönlichen Geräte haben den Schlüssel, um diese Aufnahmen anzuzeigen. 

 

Der Live-Stream von Eve Cam kommt nie in Berührung mit einer Cloud, auch nicht iCloud. Weitere Informationen, wie Eve Cam deine Privatsphäre schützt, kannst du hier nachlesen

Eve Cam einrichten

Das Hinzufügen von Eve Cam zu deinem HomeKit-Setup und die Ersteinrichtung gehen schnell und einfach. Voraussetzung ist neben einem WLAN (sowohl 2,4 GHz als auch 5 GHz werden unterstützt) eine HomeKit-Steuerzentrale, die für die Aufnahme und Bildanalyse zuständig ist und deinem iPhone Mitteilungen über erkannte Bewegung und den Videostream der Kamera senden kann.

 

Für das Unterscheiden zwischen Tieren, Menschen und Fahrzeugen im Bild sowie Aufnahmen in deinen iCloud-Speicher benötigst du zudem einen unterstützten iCloud-Speicherplan. Eine einzelne Kamera kannst du mit einem 200-GB-Speicherplan verknüpfen. Für bis zu fünf Kameras – Eve Cam oder auf HomeKit Secure Video basierende Geräte anderer Hersteller –   erfordern einen 2-TB-Speicherplan. Die verschlüsselten Aufnahmen werden zehn Tage in deinem persönlichen iCloud-Speicher vorgehalten und nicht auf das iCloud-Speicherlimit angerechnet.

 

Starte die Eve-App, öffne die Einstellungen, tippe "Gerät hinzufügen" und scanne den HomeKit-Einrichtungscode deiner Eve Cam. Nach dem Hinzufügen legst du das grundsätzliche Verhalten der Kamera fest, das HomeKit an den Standort deines iPhone sowie der Geräte von dir eingeladener Personen knüpft. Du wählst also für die Optionen "Wenn zuhause" und "Wenn abwesend", welchen Grad an Überwachung du jeweils zulässt:

     

    - Aus: Die Kamera kann nicht aufnehmen, kein Livebild streamen, keine Mitteilungen über erkannte Bewegung senden und keine Automationen auslösen.

     

    - Aktivität entdecken: Die Kamera entdeckt Bewegung und kann auf dieser Basis Automationen auslösen und Mitteilungen senden. 

     

    - Stream: Neben Automationen und Mitteilungen bietet dieser Modus dir und eingeladenen Personen auch Zugriff auf den Livestream.

     

    - Streamen & Aufnahme erlauben: Die Kamera liefert einen Livestream und kann Aufnahmen erstellen - entweder bei jeder Bewegung, oder nur bei Menschen, Tieren und/oder Fahrzeugen.

     

     

    Während der Einrichtung kannst du für die eingeladenen Personen deines Zuhauses gleich fest legen, ob sie jeweils nur Streams abrufen oder darüber hinaus auch in den Aufnahmen stöbern dürfen. Weitere Details zur Einrichtung findest du auch im Quick Start Guide und im Installationsvideo.

     

    TIPP: Die Aufnahmeeinstellungen, über die du spezifizierst, welche Art von Bewegung eine Aufnahme starten soll, nimmst du nachträglich vor. Näheres im Abschnitt Eve in der Home-App.

    Eve Cam aufstellen 

    Die Kamera selbst ist ein kompaktes Gerät, das per Gelenk um 360°/180° dreh-/schwenkbar ist und auf einem rutschsicher gummierten, soliden Magnetfuß steht. So kannst du Eve Cam sicher und bequem auf Möbeln oder an magnetischen Oberflächen platzieren. Für alle anderen Fälle liegt eine mit Dübelset und rückseitiger Klebefolie bestückte Metallplatte bei. Da das beiliegende Micro-USB-Kabel (das du übrigens gegen ein Exemplar in der Länge und Farbe deiner Wahl austauschen kannst) großzügige 220 cm misst und die Nachtsicht der weitwinkligen Kamera 5 m weit reicht, bist du flexibel bei der Wahl des Aufstellorts und kannst auch größere Bereiche in der Wohnung überwachen.

     

    Bedenke, dass der Infrarot-Bewegungssensor zwar auch bei Dunkelheit "sehen" kann, nicht jedoch durch Glas. In einem durch eine Glastür abgetrennten Windfang oder vor dem Terrassenfenster entdeckt Eve Cam keine Bewegung. 

    Zur gemeinsamen Nutzung von Eve Cam gehören nicht nur die Personen hinter, sondern auch die vor der Kamera. Ihnen sagt das Statuslicht oberhalb der Kamera-Linse, in welchem Zustand sie sich befindet. Diese können sein:

     

    - Aus: Streaming / Aufnahme deaktiviert (Modus "Aktivität entdecken" oder "Aus")

    - Blau: Streaming erlaubt, aber derzeit nicht aktiv

    - Rot: Streaming aktiv oder Aufnahme erlaubt

     

    TIPP: Mit einer Befestigungsschelle oder einem Kabelbinder verlegst du das Kabel nicht nur gefälliger, sondern auch geschützt gegen versehentliches oder gar absichtliches Herausziehen. 

    Eve Cam in der Home-App

    Die Kameraeinstellungen öffnest Du aus dem Livebildschirm der Home-App, in den du durch einen Tap auf den Kamera-Snapshot in der entsprechenden Raumansicht gelangst.  

    Mitteilungen einrichten

    Die Einstellungen für Mitteilungen regeln, worüber die Kamera dich benachrichtigen soll. Jede Person des Haushalts kann dies individuell festlegen. Bestimme, ob Mitteilungen mit einem Schnappschuss bebildert sein oder nur Text enthalten sollen. Wenn du jederzeit wissen möchtest, ob die Kamera scharf oder unscharf geschaltet ist, aktiviere die Mitteilungen über Statusänderungen. 

    Mitteilungen anpassen

    Besonders gut an deine Sicherheitsbedürfnisse anpassbar ist die Option Mitteilungen bei Aktivitäten. Sie lässt sich durch Zeit- und Ortsbedingungen einschränken, sodass HomeKit Aktivitäten beispielsweise nur "nachts" und "wenn niemand zu Hause ist" per Mitteilung meldet. Auch ob jegliche Bewegung eine Mitteilung auslösen soll oder nur im Rahmen der Aufnahmeeinstellungen (siehe nächster Screen) spezifizierte Aktivitäten, kannst du einstellen.

    Aufnahmen einrichten

    Im Bereich Streaming & Aufnahmen findest du die bereits bei der Einrichtung (Eve Cam einrichten) getroffenen Basiseinstellungen, die du hier nach Wunsch anpassen kannst. Tippe auf Aufnahmeeinstellungen, um die Kamera anzuweisen, welche Bewegungen eine Aufnahme starten sollen, also jegliche Aktivität oder nur die von Personen, Tieren oder Fahrzeugen. Auch ob die Aufnahmen Ton enthalten sollen, regelst du hier.

    Status LED & Nachtsicht

    Die letzten beiden Optionen betreffen die LEDs an der Vorderseite von Eve Cam. Deaktivierst du das Statuslicht, ist der Zustand der Kamera für die Personen im Raum verborgen. Dies kann eine Option sein, wenn die Kamera vor der Aufmerksamkeit beziehungsweise vor Gegenmaßnahmen eventueller Eindringlinge geschützt werden soll. Ebenso kannst du hier das automatische Einschalten der Nachtsichtbeleuchtung bei Dunkelheit deaktivieren.

    Tipp: Möchtest du den Zugriff auf die Aufnahmen für bestimmte Personen regulieren, nimm dies per Tap auf das in Home links oben eingeblendete Haus-Symbol > Hauseinstellungen... > Name des Zuhauses > Personen vor, indem du den Eintrag der Person antippst und dann im Bereich Zugriff erlauben auf Kameras zwischen den Optionen Nur Streamen und Streamen und Aufnahmen wählst.

    Eve Cam in der Eve-App

    Die Hoheit über Kameraeinstellungen, Aufnahme und Videoclips hat dank einer ausgeklügelten Sicherheitsarchitektur ausschließlich die Home-App. Dennoch bietet die Eve App viel zusätzlichen Komfort, besonders in Verbindung mit dem Bewegungssensor und den Audiofunktionen des Livebildschirms. 

    Detailansicht
    Der Infrarotsensor präsentiert sich HomeKit beziehungsweise Eve gegenüber als eigenständiges Gerät. Genau wie beim Schwesterprodukt Eve Motion stellt auch der Sensor von Eve Cam erkannte Bewegungen auf einer Zeitleiste dar, meldet den aktuellen Zustand ("Bewegung" oder "Keine") sowie die seit der letzten erkannten Bewegung vergangene Zeit. 

    Bewegungssensor einstellen

    Außerdem liefert der Sensor den für HomeKit-Automationen vielfältig nutzbaren Auslöser Bewegung, der im Rahmen von mit Home oder Eve angelegten Regeln etwa Lampen, Schalter und Steckdosen steuern kann. Mit welcher Empfindlichkeit und für welche Dauer Bewegung erkannt werden soll, legst du in Eve > Einstellungen > Geräte für die dort gelistete/n Eve Cam/s fest.

    Live-Ansicht

    Ein Tap in den Snapshot der Detailansicht öffnet den Livebildschirm. Hältst du hier die Mikrofontaste gedrückt, wird das iPhone-Mikro aktiviert und der Lautsprecher der Kamera eingeschaltet. Lässt du los, schalten dein Mikrofon und der Kamera-Lautsprecher auf stumm – die Gegenseite kann antworten. Das Zahnradsymbol lässt dich Kameralautsprecher und -Mikro zur Kameraumgebung passend einpegeln.

    Typenansicht

    Insbesondere für Besitzer mehrerer HomeKit-kompatibler Kameras bietet die Eve App eine praktische Funktion. Wechsele zur Ansicht Typen und schalte dann am oberen Bildschirmrand auf die Liste der Typen um. Sollte Kamera hier noch nicht gelistet sein, tippe Bearbeiten und dann das Plus-Symbol neben dem ausgeblendeten Eintrag. Tippe Fertig, dann Kamera und du siehst eine Liste aller Cams bzw. ihrer Live-Bilder.

    TIPP: Wenn du das kleine Listensymbol unter dem Snapshot-Bildschirm der Detail-Ansicht antippst, siehst du ein Protokoll der Status-Ereignisse für deine Eve Cam, also sämtliche Wechsel zwischen Scharf- und Unscharfschaltungen.

     

    Eve Cam in Automationen nutzen

    Eve Cam verfügt über einen in HomeKit separat dargestellten und somit ideal für Automationen nutzbaren Bewegungssensor. Er lässt sich beispielsweise als Auslöser für eine Automation nutzen, die zu bestimmten Zeiten bei erkannter Bewegung die vernetzten Lampen eines Raumes einschaltet. Wie du eine solche Regel aufsetzt, erfährst du in diesem Video.

    Smarte Innenkamera
    Mehr dazu
     
    Jetzt kaufen
    Deine Wahl
    Jetzt kaufen
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Deine Wahl
    Wähle dein Land
    2er-Set
    Mehr dazu
    -50€
     
    Jetzt kaufen
    Deine Wahl
    Jetzt kaufen
    inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    Deine Wahl
    Wähle dein Land
    72 Kommentare
    CONRAD FLETCHER
    I also need connection via ethernet - wifi is extremely unreliable where we live, and very easy to block too - this is actually happening where we live. Could you add me to the list of people wanting a wired connection? Ideally it should be PoE so it can be powered via ethernet too.
    Reply
    Oct 23, 2020
    Hello Conrad!
    Done and told the developers. Have a great weekend, Volker
    Reply
    Oct 24, 2020
    Thomas
    Hi Eve team,
    I have a TVOS14 home with Eve cam connected and want to add automations triggered depending on what face is detected. How can I achieve this?
    Reply
    Oct 17, 2020
    Hello Thomas!
    Sorry but HomeKit does not provide (yet) this functionality for cameras with HomeKit Secure Video so we can't either. Best regards, Volker
    Reply
    Oct 19, 2020
    Nicolas
    Hi,
    We buy an Eve camera for security reasons, right? So why can it only be connected by wifi (which can easily be blocked by a frequency blocker) and not via Ethernet which is really much more reliable?
    I really would love to have an Ethernet version of the Eve cam
    Reply
    Oct 14, 2020
    Hello Nikolas!
    HomeKit enabled accessories can communicate with Bluetooth or Wi-Fi, this is mandatory by Apple. So there won't be an Eve Cam with Ethernet port. Best regards, Volker
    Reply
    Oct 15, 2020
    Thanks a lot for your answer. But I have to tell you that the Netatmo Welcome Camera is Homekit compatible and has an ethernet port... So it seems to be possible... What a pity i would really prefer to buy the Eve camera but wifi isn’t safe at all, i will have to buy the Netatmo one (even if i don’t want because of lots of bad reviews on it...) I think there is lots of people like me who would prefer wired camera, you should consider this « open » market...
    Reply
    Oct 17, 2020
    Hello Nicolas,
    you are correct it would be possible. But all our HomeKit use Bluetooth or Wi-Fi. I will pass on your request to the team. Best regards, Volker
    Reply
    Oct 19, 2020
    Ben
    Hi.
    Kann man einen Kurzbefehl erstellen mit dem man die Aufnahmeeinstellung, beispielsweise von aus auf stream, stellen kann? Auch das ein- bzw. einschalten wäre mit Kurzbefehl einfacher als immer über die Home App zu gehen.
    Alternativ wäre sicher ein Widget für die eve App eine Lösung.
    Reply
    Oct 3, 2020
    Hallo Ben!
    Das Ganze geht alles nur über die App Home von Apple, das gilt für alle Kameras mit HomeKit Secure Video aller Hersteller. Lässt Kurzbefehle den Zugriff zu, könnte das gehen, das bezweifle ich allerdings. Das wäre auch eine Frage/Wunsch an Apple, wir können da nichts machen: https://www.apple.com/feedback/iphone.html
    Ich wünsche noch einen schönen Sonntag, Volker
    Reply
    Oct 4, 2020
    Reinhard
    Hallo Eve Team!

    habe die Cam seit einigen Wochen in Kombination mit Apple TV 4k zu Testzwecken in Betrieb. Bin bisher sehr zufrieden mit den Funktionen.

    Allerdings nerven zwei Sachen.

    Leider kann man im iPhone den Push-Benachrichtigungston nicht ändern / personalisieren. So gehen ggf. wichtige Bewegungsmeldungen der Cam zwischen anderen „unwichtigen“ Push-Benachrichtigungen völlig unter.

    Leider werden auch keine Push-Benachrichtigung gesendet, wenn der „Nicht stören Modus“ im iPhone aktiviert ist. So muss man z. B. nachts andere teils nervige Meldungen ertragen.

    Hier müsste die Home App dringend verbessert werden. Sicher nicht einfach mit Apple aber wichtig.

    Grüße
    Reinhard
    Reply
    Oct 3, 2020
    Hallo Reinhard!
    Grundsätzlich ist das komplett Apples Baustelle. Die Benachrichtigungen kommen von der Steuerzentrale, nur Apple könnte hier Änderungen vornehmen.
    Das Problem mit dem Modus "Nicht stören" haben wir Apple schon vor über einem Jahr gemeldet, damals für den Feuer/Rauchmelder Eve Smoke. Apps können diesen Modus ausblenden, also wichtige Benachrichtigungen auch dann zustellen, ist Bitte nicht Stören gewählt. Das müsste im Fall der Eve Cam in der Einstellung zu Mitteilungen > HomeKit geschehen und kann somit nur Apple machen.
    Wir weisen Apple darauf hin, vielleicht hilft es auch, wenn Kunden das tun:
    https://www.apple.com/feedback/iphone.html
    Ich wünsche noch ein schönes Wochenende, Volker
    Reply
    Oct 4, 2020
    Marcus
    Hey EVE Team,
    ich sondiere momentan Kameras die als "Babykamera" in Frage kommen. Da ich keine externen Server möchte sind die Optionen recht rar.
    Wie sensibel ist denn die Eve Cam bei Bewegungen? Wäre es möglich damit ein Babybettchen zu überwachen und ggf. bei Bewegung einen Alarm zu generieren?
    Vielleicht habt Ihr ja auch schon eine Art "Babymodus" in Planung der auf Geschrei oder ähnliches reagiert?

    Schonmal danke für Eure Zeit.

    Gruß
    Marcus
    Reply
    Oct 1, 2020
    Hallo Marcus!
    Meiner Meinung nach ist keine Kamera mit HomeKit Secure Video als "Babykamera" geeignet. Als Auslöser dient immer Bewegung, die der integrierte Sensor erkennt, nie Audio.
    Viele Grüße, Volker
    Reply
    Oct 2, 2020
    Tobias
    Lieber Volker,

    Seit kurzem bin ich nun Besitzer einer eve cam, neueste Generation, und diversen anderen eve Smart Home Applikationen.
    Als Steuerzentrale verwende ich ein iPad zwei bereits auf iOS 14 aktualisiert ebenso wie ich zwei Laptops habe, ein MacBook Pro und ein MacBook welches allerdings nicht als Steuerzentrale konfiguriert sind.

    Wenn ich mit meinem iPhone zu Hause bin funktioniert alles wunderbar. Auch die ganzen Szenen und Einstellungen.

    Sobald ich mit meinem iPhone die Wohnung verlasse und beispielsweise Bewegung in der Wohnung erkannt wird wird dies aber nicht gesendet. Das iPhone In der HomeKit Applikation sind dauernd Kamera nicht aktivierbar oder nicht erreichbar. Es werden auch die Bewegungen zu Hause nicht wie eingestellt Stream und aufzeichnen durchgeführt. Das iPhone zeigt die Kamera immer nur wenn ich selbst im eigenen WLAN bin. Dies ist ja nicht im Sinne des Erfinders. Ich verstehe nicht, welche Einstellung ich wie verändern muss damit ich nicht Mitteilung bekomme wenn ich zu Hause bin, sondern Mitteilung bekomme wenn ich nicht zu Hause bin und eben dann auch über das Internet sehen kann was zu Hause passiert.
    Kannst du mir irgendwie helfen?
    Reply
    Sep 27, 2020
    Hallo Tobias,
    nicht umsonst nennen wir als Voraussetzung für die Steuerzentrale das Apple TV 4/4K oder den HomePod, das iPad ist mehr als unzuverlässig, macOS-Geräte gehen gar nicht.

    Wird trotz unseres Rates/Voraussetzung ein iPad genutzt, muss iPadOS 14 oder neuer laufen und das Gerät ständig über das Netzteil mit Strom versorgt sein. Aber auch dann funktioniert es oft nicht, wie Du siehst.

    Kunden mit Apple TV 4/4K oder HomePod nutzen die Funktion ohne Probleme, auf der Steuerzentrale lastet die meiste Arbeit bei allen Kameras mit HomeKit Secure Video. Ich würde dringend anraten, ein Apple TV 4/4K oder einen HomePod anzuschaffen.

    Viele Grüße,
    Volker

    P.S.: Da Du den selben Text in zwei Variationen zwölf Mal innerhalb von vier Minuten gepostet hast, habe ich elf Versionen gelöscht, einmal reicht.
    Reply
    Sep 27, 2020
    Patrick
    Hallo zusammen...
    Ich habe vor das die Eve Cam anfängt aufzunehmen, wenn der Eve motion draußen eine Bewegung erkennt. Kann ich dies durch eine Automation einstellen? Da die Cam ja leider keine Bewegung durch Glas erfassen kann müsste ich mit dem Eve motion nachhelfen.
    Reply
    Sep 22, 2020
    Hallo patrik!
    Das lässt Apple für keine Kamera mit HomeKit Secure Video zu, von keinem Hersteller. Die Aufnahme muss immer durch den integrierten Bewegungssensor ausgelöst sein und das geht halt nich ist ein Fenster dazwischen. Viele Grüße, Volker
    Reply
    Sep 24, 2020
    Johannes M.
    Hallo,
    ich möchte folgende Einstellung vornehmen:
    1. Wenn zuhause dann Kamera aus
    2. Wenn abwesend dann Stream.

    Nun habe ich die Einstellung so getestet, daß ich mein iPhone komplett abgeschaltet habe, um meine Abwesenheit zu simulieren. Die Evecam schaltet sich aber nicht wieder ein. Was ist das Problem?
    Reply
    Sep 3, 2020
    Hallo Johannes!
    Die Eve Cam soll loslegen, ist das iPhone aus dem Zuhause weg und Bewegung wird erkannt. Hier kommt die Steuerzentrale zum Einsatz (Apple TV 4/4K oder HomePod). Dazu ist zu klären. Ist das iPhone das für An-/Abwesenheit verantwortliche oder ein weiteres iOS-Gerät mit der selben Apple-ID oder weitere iOS-Geräte als Gast am Zuhause.
    An deinem iPhone bitte überprüfe:
    In iOS Einstellungen > Apple-ID > Wo ist
    sicher stellen, dass unter Mein Standort das iOS-Gerät gewählt ist. Sonst den Link antippen, Dieses iPhone…
    Viele Grüße, Volker
    Reply
    Sep 3, 2020
    Chris
    hallo,
    die cam funktioniert gut im heimatlichen wlan - aber übers internet vom iPhone bekomme ich keinen kontakt.
    kann es an einer Einstellung an der fritzbox liegen???

    Gruß Ch
    Reply
    Aug 31, 2020
    Hallo Chris!
    Für die Remote-Verbindung ist die Steuerzentrale verantwortlich, also das Apple TV 4/4K oder der HomePod. Die müssen natürlich tvOS 13.4.8 oder iOS 13.4.8 nutzen.
    Auch die Einstellungen an der Fritzbox können grundsätzlich die Verbindung verhindern, im Auslieferungsstandard läuft es aber. Filter und Port-Beschränkungen können das.
    Viele Grüße, Volker
    Reply
    Sep 2, 2020
    JB
    Hi there! Please can you tell me if my wife will also be able to see the stream from the HomeKit app on her phone? The cam will be set up on my iCloud account, but she is one the invited people for my HomeKit and is logged into her phone with her own iCloud account. Thank you.
    Reply
    Aug 29, 2020
    Hello JB,
    please make sure your wife's iPhone is a guest at your home and has all permissions granted, will work then:
    https://support.apple.com/en-us/HT208709
    Best regards, Volker
    Reply
    Aug 30, 2020
    Sini
    Hallo, wie komme ich an die Aufnahmen der Eve?Hab dazu noch nichts gefunden.
    Reply
    Aug 27, 2020
    Hallo Sini!
    Ein (kostenpflichtiges) iCloud-Abo mit 200 GB voraus gesetzt, werden die Videos in iCloud gespeichert. Zugriff gibt es nur über die App Home von Apple, wenn Du die Kamera auswählst, sieht Du unten die Zeitleisten mit den Aufzeichnungen.
    Viele Grüße, Volker
    Reply
    Aug 27, 2020
    Hab das gleiche Problem, 2tb Speicherplan ist vorhanden, streamen und Aufzeichnungen erlaubt- in der Home App sehe ich nur den Live Feed, gespeicherte Videos sind keine vorhanden...
    Reply
    Sep 13, 2020
    Hallo Christian!
    Die Hauptarbeit mach ja die Steuerzentrale, also das Apple TV 4/4K oder der HomePod. Ist hier tvOS 13.4.8 / iOS 13.4.8 installiert und hast Du die Steuerzentrale(n) mal neu gestartet?
    Viele Grüße, Volker
    Reply
    Sep 14, 2020
    Stefan
    Mit der neuen Firmware funktionieren die Kameras top!

    Und die neue App ist klasse!
    Reply
    Aug 24, 2020
    Hallo Stefan! Danke für das Lob, ich werde es gern an die zuständigen Kollegen weiter leiten. Ich finde auch die neue Eve-Version klasse, gerade für Nutzer mit mehreren HKSV-Kameras. Viele Grüße, Volker
    Reply
    Aug 25, 2020
    Lars-Uwe Luther
    Die Eve Cam läuft 1-2 Tage problemlos und tut was sie soll. Dann "hängt sie sich auf" und die Home App meldet "Kamera antwortet nicht". Nach Trennung vom Strom für einige Sekunden nimmt sie den Normalbetrieb wieder auf – um nach 1-2 Tagen erneut auszufallen. So ist das natürlich nicht nutzbar. Was läuft hier falsch?
    Reply
    Aug 22, 2020
    Hallo Lars-Uwe! Bitte lade Eve 4.5 und dann in Eve die neue Firmware, die kümmert sich unter Anderem um Verbindungs-Abbrüche.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Volker
    Reply
    Aug 22, 2020
    Stefan
    Obwohl ich am MacBook in der Home App, wie an allen iOS Geräten, eingestellt habe, dass ich Bewegungsmitteilungen nur bekommen möchte, wenn keiner zu Hause ist, wird an diesem Gerät dennoch jede Bewegung gemeldet. Auch wenn ich zu Hause bin. Die iOS Geräte verhalten sich wie gewünscht.

    Wieso?
    Reply
    Aug 12, 2020
    Hallo Stefan!
    Wenn Du in der App Home am Mac bei Eve Cam oder Eve Motion "Mitteilungen an diesem Mac anzeigen" gewählt hast und die Optionen eingestellt sind für Zeit und Anwesenheit klappt das. Natürlich eine funktionierende Steuerzentrale voraus gesetzt, also ein Apple TV 4/4K oder ein HomePod. Grundsätzlich läuft alles, was Benachrichtigungen in HomeKit betrifft, komplett an us vorbei und ist Apples Baustelle. Das ist komplett unabhängig vom verwendeten Sensor oder dessen Hersteller. Viele Grüße, Volker
    Reply
    Aug 13, 2020
    Gonzo
    Any chance on an outdoor cam coming soon?
    Reply
    Aug 10, 2020
    Hello Gonzo!
    Sorry, but I am not allowed to talk about future product plans. But: An outdoor version of Eve Cam won't come soon.
    Best regards, Volker
    Reply
    Aug 11, 2020
    Mike Antonelli
    Hello if I do not want to upload video to iCloud, can I configure the CAM to download a device on my network?
    Reply
    Aug 3, 2020
    Hello Mike!
    All HomeKit Secure Video (HKSV) cameras from all vendors use iCloud for streaming&recording. You may though grad the videos saved there (last 10 days) and transfer them.
    Best regards, volker
    Reply
    Aug 4, 2020
    Ralph
    Hi, ich würde die Kamera gerne ab und zu vor dem Haus (regengeschützt) betreiben, und würde gerne wissen, ob sie mit meiner „Power Bank“ (3,7 V, 22400 mAh, 82,8 Wh, iPhone und iPad werden geladen) ausreichend mit Strom versorgt wird? Bzw. wie groß ist der Leistungs- / Strom-Verbrauch der Kamera?
    Reply
    Aug 2, 2020
    Hallo Ralph!
    Eve Cam ist nur für den Innenbereich geeignet, sorry.
    Viele Grüße, Volker
    Reply
    Aug 2, 2020
    Stefan
    Was ich mich noch frage:

    Üblicherweise habe ich nachts auf meinen Geräten „nicht stören“ aktiviert.

    Kommen den die wichtigen Mitteilungen von der Cam dennoch durch? Höre ich dann also was?
    Reply
    Jul 29, 2020
    Hallo Stefan!
    Leider werden die Benachrichtigungen aller HomeKit-fähigen Geräte stumm geschaltet bei "nicht stören", so auch für Eve Cam.
    Wäre wünschenswert das zu erlauben, gerade bei “Sicherheits-Kameras” aber nur Apple könnte das integrieren für HomeKit-fähige Geräte und wir haben Apple schon mehrfach darauf hingewiesen.
    Wäre ja auch wichtig für Produkte wie Eve Smoke, Eve Water Guard und solche anderer Hersteller mit zeitkritischen Benachrichtigungen.
    Apple müsste die Option in Mitteilungen > HomeKit integrieren, das zu erlauben.
    Es gibt einige Apps die das für nicht nutzen, der Mechanismus ist also da.
    Nur Apple kann das machen - für alle HomeKit-fähigen Geräte.
    Viele Grüße, Volker
    Reply
    Jul 30, 2020
    Rob
    Hi,

    I have the camera for nearly three weeks now and am happy with it. Geofence works fine, though the camera (Home app) thinks I live in a Cologne Cathedral or so. The starting up of the live stream was at first better in the Home app (when I'm away), but since v 4.4 it works smoothly in the Eve app as well. I also did a burglar test and one of the clips starts a second before I enter my home, right before movement was detected (the door was still closed at the beginning of the clip). I wonder how that is possible? For the future I wonder if the camera could work together with the fall detection of the Apple Watch or with other Health apps. That the camera starts streaming (to a relative) as soon as I fall or, let's say, when the watch detects heart problems. I'm healthy now but getting older. It could be handy to use the camera for health domotics as well. Finally the night vision recording plays back too fast (about twice as fast).
    Reply
    Jul 27, 2020
    Hello Rob! Eve Cam uses an infrared motion sensor, so it may detect you even when not in but "See" the movement. As all cameras using HomeKit Secure Video (HKSV) Eve cam can only use the integrated motion detector as a trigger for recording&streaming and notifications. No "external" triggers allowed as of today by Apple. And only Apple could change that. Best regards, Volker
    Reply
    Jul 30, 2020
    Sven Hahmann
    Wird die Aufnahme auch bei lauten Geräuschen aktiviert? z.B. Hundebellen?
    Reply
    Jul 27, 2020
    Hallo Sven!
    Das passiert bei keiner Kamera mit HomeKit Secure Video (HKSV). Aufnahme/Streaming/Benachrichtigung erfolgen immer nur bei Erkennung einer Bewegung über den integrierten Motion-Sensor.
    Viele Grüße, Volker
    Reply
    Jul 27, 2020
    Joe
    Hi, all good and getting notified okay. One problem - night vision not working so I have a black image at night. Any ideas?
    Reply
    Jul 26, 2020
    hello Joe,
    Please open Eve Cam in the app Home from Apple and goto the settings (wheel) and make sure Night Vision Light is activated. If already, just toggle it.
    Best regards, Volker
    Reply
    Jul 27, 2020
    Stefan
    Einbrechertest 3:

    ich bin mit iPhone und Watch gegangen, bis mir signalisiert worden ist, dass ich weg bin und deshalb auf „streamen und aufnehmen“ umgestellt worden ist. Dann habe ich Handy und Uhr ausgeschaltet und bin zurück gegangen.

    Jede Kamera hat die Bewegung bemerkt, die Licht Szene wurde eingeschaltet und jede Kamera hat aufgenommen. Wurde auch alles auf dem iPad im Wohnzimmer signalisiert.

    Es lief also perfekt!
    Reply
    Jul 26, 2020
    Hallo Stefan!
    Freut mich, das zu hören.
    Einen schönen Wochenanfang, Volker
    Reply
    Jul 27, 2020
    Kommentieren